Schusswaffen

Videos vom Schiessen mit verschiedenen Faustfeuerwaffen und Langwaffen.

Dragunow-Scharfschützengewehr

Schiessen mit dem halbautomatischen PSL-Scharfschützengewehr, der rumänischen Version der sowjetischen Dragunow.

Videos vom Schiessen mit verschiedenen Schusswaffen (Faustfeuerwaffen und Langwaffen) aus anderen Perioden als dem 2. Weltkrieg.
Die Videos vom Feuern mit Schusswaffen aus dem 2. Weltkrieg sind auf den jeweiligen Handfeuerwaffen-Seiten zu finden:


Videos vom Schiessen mit verschiedenen Faustfeuerwaffen und Langwaffen in dieser Reihenfolge: Automatik-Pistole, Weihrauch cal. 22, Magnum Revolver, Marlin Centerfire Bolt Action Karabiner, Beretta Assault Rifle, Kalschnikow, Molot, PSL Scharfschützengewehr (Dragunow)

Reihenfolge im Video:


Automatik-Pistole

Feuern mit einer Automatik-Pistole.


Weihrauch Kal.22

Stupsnasen-Revolver

Die handliche Größe des Weihrauch Stupsnasen-Revolvers.

Schnellfeuer mit dem Selbstverteidigungs-Nahkampf-Revolver Weihrauch Kal.22 für bis zu 8 Patronen. Die Waffe liegt fast vollständig in der Hand, ist kaum zu sehen und leicht zu tragen.


Magnum-Revolver Kaliber 45

Abfeuern des ‘Dirty Harry‘ Magnum-Revolvers Kaliber 45.


Marlin Centerfire Bolt Action Karabiner

Schiessen mit einem amerikanischen Marlin Centerfire Bolt Action Karabiner Kal. 30-30 Winchester oder 35 Remington vom Ende des 19. Jahrhunderts, einem Ableger der berühmten Winchester-Gewehre aus den Wild-West-Filmen.


Beretta-Sturmgewehr

Schiessen mit einem Beretta-Sturmgewehr, dem modernen Nachfolger der berühmten italienischen Maschinenpistole aus dem Zweiten Weltkrieg und im Einsatz bei der Polizei.


Kalaschnikow

Schiessen mit dem Kalaschnikow-Gewehr, dem echten Nachfolger des ersten Sturmgewehres (StG44) aus dem 2. Weltkrieg.


Molot

Schiessen mit einer ‘Molot’, einer halb-automatischen Kalaschnikow für hochwirksame Schrotladungen, welche u.a. von Sondereinheiten der Polizei verwendet wird.


PSL-Scharfschützengewehr

Schiessen mit dem halbautomatischen PSL-Scharfschützengewehr, der rumänischen Version der russischen Dragunow.

Ähnliche Reports:
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen