Lebed XII

Lebed XII

Lebed XII

Lebed XII

Geschichte: Seit 1916 in Russland gebaute Variante der französischen Caudron G IV.

  • ZWEISITZIGER AUFKLÄRUNGSBOMBER
  • zwei 80-PS Le Rhone 9C 9-Zylinder-Motoren
  • Spannweite 17,2 m
  • Länge 7,2 m
  • Startgewicht 1330 kg
  • Geschwindigkeit: 133 km/h
  • Flughöhe: 3500 m
  • Reichweite: 400 km
  • Bewaffnung: ein bewegliches MG im vorderen Beobachtersitz, Unterflügelaufhängungen für bis zu 100 kg Bomben
  • Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

    Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    • Im Blickpunkt:

      • Russische Armee 1914-17

        Russische Armee und Uniformen im 1. Weltkrieg. Die russische Armee im 1. Weltkrieg 1914-1917 – Uniformen, Stärke, Organisation. Für Russland, dessen Bevölkerung sich auf 167 Millionen summierte, schienen Männer das […]

      • 3d-Modell PPSh Schpagin PPS-41

        Russische Maschinenpistole Modell 1941 Schpagin PPS-41 (Teil II) Herstellung, Einsatz, Bilder, Video und 3d-Modell. hier zu Teil I der PPSh-41 Herstellung und Einsatz der PPS-41 Für die Maschinenpistole PPS-41 (oder […]

      • Italienische Infanterie mit dem alten Tropenhelm Achsen-Verbündete Kräfteverteilung 1942

        Kräfteverteilung der Achsen-Verbündeten (Italien, Finnland, Rumänien, Ungarn, Bulgarien und Slowakei) nach Kriegsschauplätzen im Sommer 1942. Italienische, finnische, rumänische, ungarische, bulgarische und slowakische Kräfteverteilung nach Kriegsschauplätzen im Sommer (Juni/Juli) 1942 nach […]

      • Fokker D.VII Fokker D.VII

        Fokker D.VII, bester deutscher Jäger im 1. Weltkrieg. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modell. Fokker D.VII Typ: Jagdflugzeug. Geschichte Die Fokker D.VII ist ohne Frage das beste deutsches […]