Kriegstagebuch 9. Juni 1919


Rote Partisanen in einem Hinterhalt

Rote Partisanen in einem Hinterhalt.

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Montag den 9. Juni 1919:

Sibirien: Nach der überraschenden Überquerung des Flusses Belaia am 7. Juni erobert die Rote 25. Schützen-Division Ufa, zusammen mit vielen Vorräten und viel Getreide. Bis zum 15. Juni sind die Weißen im Ural 80 Kilometer nach Osten zurückgedrängt.
Türkei: Ein Feuer zerstört den Palast des Sultans in Konstantinopel.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.