Kriegstagebuch 5. Mai 1944


Gruppe britischer Soldaten von Slims 14. Armee in Burma

Eine Gruppe britischer Soldaten von Slims 14. Armee in Burma werden durch ihren Kompanieführer instruiert. Eine Vielzahl an Waffen ist sichtbar, darunter die Sten MP, das leichte Bren-MG und das Enfield-Gewehr. Das zerfledderte Aussehen der Soldaten spiegelt die Härte des birmanischen Geländes wieder.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Freitag den 5. Mai 1944:

Südost-Asien

Burma: Gegenangriff von Slims britischer 14. Armee bei Imphal.

Luftkrieg

Mittelmeer-Raum: Torre Dam in Italien wird durch P-51 Mustang der RAF und australischen und südafrikanischen P-40 Warhawk im Sturzangriff zerstört.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.