Generalstaff 1914

Review und Testbericht für ‘Generalstaff 1914’, dem ehemaligen HISTORIE 1914.

Generalstaff 1914

Generalstaff 1914

Bei GENERALSTAFF 1914 (der erfolgreiche Vorgänger war HISTORIE 1914 in den 1990er Jahren) können Sie den Verlauf der Geschichte als einer der Staatschefs und Oberbefehlshaber von 23 Staaten auf der ganzen Welt des Sommers 1914 verandern.

Sie kommandieren die jeweiligen Armeen, Flotten und erste Luftgeschwader. Sie bestimmen die wirtschaftliche Weiterentwicklung Ihres Staates. Sie bestimmen über die zukünftige Aussenpolitik Ihrer Nation.

Als äusserst detailgetreue Simulation der Zeit des 1.Weltkrieges bietet das Spiel alles, was das Herz eines echten Strategie-Fans höher schlagen lässt: militärische Aufstellung und Ausgangssituation exakt wie im Sommer 1914. Alle Soldaten sind einzeln in ihre Korps und Armeen gegliedert, jedes Maschinengewehr, jede Kanone, und die ersten Panzerwagen sind vorhanden. Die gewaltigen Flotten am Vorabend des Ersten Weltkrieges mit allen ihren Schlachtschiffen, Kreuzern, Zerstörern und ersten U-Booten sind bereit, ihren Befehlen zu folgen.

Die technische Entwicklung lässt sich auch nicht mehr aufhalten: neue Flugzeuge, die ersten echten Panzer und modernere Waffen werden im Laufe des Spieles auftauchen.
Auf der detaillierten Europakarte (76*60 Felder) und der übersichtlichen Weltkarte (90*50 Felder) bestimmen Sie die Strategien Ihrer Streitkräfte.

Dazu sind alle Städte ab 100.000 Einwohner der damaligen Zeit mit verschiedenen Industrieanlagen auf der Welt verteilt, deren zukünftige Produktionsausrichtung Sie festlegen werden.

Einige der herausragenden Features sind:
Simultane Befehlsabgabe aller Spieler und der KI für jeden Monat und Simulation des Spielzuges in einzelne Tage unterteilt.
23 spielbare Staaten am Vorabend des 1. Weltkrieg.
Jeder Spieler kann bis zu 20 Armeen, 99 Korps, 40 Flugzeug-Geschwader und 50 Flotten aufstellen.
Jedes Korps hat eigens aufgelistete Bestände an Soldaten, MGs, leichter bis schwerster Belagerungsartillerie, LKWs, erste Paks und Flaks.

120 unterschiedliche Flugzeug-Typen, 36 Tanks- oder Panzerfahrzeug-Typen, 33 Schiffsklassen und über 300 Städte mit einzelnen Industrien und Einwohnern.


SYSTEMVORAUSSETZUNGEN

Windows 95 / 98 / Me / 2000 / XP
Pentium III 800 MHz CPU
64 MB Ram
16 Bit Direct Sound Compatible Soundcard
32 MB Video Graphics Card
16 Bit Color
ADLS, ISDN oder Modem und E-Mail-Account für Internet-Spiele (PBEM)
50 MB Free Hard Drive Space

Entwickler: HISTRASIM Genre: historische Strategie-Simulation
Release Datum: 12/2004
Schwierigkeit: Komplex

FREIER UND KOSTENLOSER DOWNLOAD:

Dateigröße: ca. 10 MB

Hinweis: Die Date muß mit einem ZIP-Entpacker geöffnet werden und ‘generalstaff.exe’ (mit Datum vom 31.07.2006) zur Installation ausgeführt werden. Die Installation muß in einem Ordner mit vollständigen Lese- und Schreibrechten ausgeführt werden (also nicht in den zwei Standard-Programm-Ordnern ‘Program Files’, sondern z.B. in ‘C:/Games/’ !). Läuft dann in der Regel auch auf aktuellen Windows-Systemen.

Das Spiel wird nach wie vor zum kostenlosen Download angeboten, da deswegen immer wieder noch Anfragen von alten Fans eingehen. Ein weiterer Support oder eine Weiterentwicklung ist daher leider nicht mehr möglich.


Öffentliche Lizenzschlüssel (gratis):

G07VP6IJXRP3E320

GC1NM9OSX16LGC62

G23SVWYBXJHUKI6Q

GJ1AGSK2X96KEC2M

GY5QVGBNXVP7L33D

GT1UM1G8XFHIBI23

GJ1XV5Z8XF606C6S

GQ5VS9LVX4PLJ32V

GA1AVSCYX7PKT3KH

GQ1XJ9A0X6PLD3JL

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

  • Im Blickpunkt:

    • Ju 52 ‘Tante Ju’ 3d-Modell Ju 52/3mg9

      Deutsches Transportflugzeug Junkers Ju 52/3m ‘Tante Ju’. Geschichte, Entwicklung, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modell. Junkers Ju 52/3m Typ: Transportflugzeug (auch Passagierflugzeug, Bomber, Aufklärer, Minenräumer, Sanitätsflugzeug und Lastensegler-Schlepper). Geschichte Im Volksmund […]

    • Lend-Lease P-39 Kingcobra Lend-Lease Flugzeuge

      Lend-Lease Panzer und Flugzeuge für Russland 1941-1945. Lend-Lease-Panzer Die Rote Armee verwendete eine große Anzahl von Lend-Lease-Panzer und andere gepanzerte Fahrzeuge aus den USA, Großbritannien und Kanada. Insgesamt wurden 22.800 […]

    • Waffen-SS Uniformen Soldat der LSAAH

      Uniformen der Waffen-SS. Uniformen der Waffen-SS Die Vorkriegsuniform der Waffen-SS war schwarz, aber bereits 1935 begann eine graue Uniform für den Dienstgebrauch zu erscheinen. Zuerst wollte Himmler für die Waffen-SS […]