Effektivste Fahrzeuge in War Thunder

Das F2P-Computerspiel War Thunder mit seinen ‘Realistischen Bodenschlachten’, erfolgreiche Spielweise und effektivste Fahrzeuge.

PzKpfw II H
PzKpfw II H im typischen Gefecht als schneller, beweglicher und kleiner ‘Eroberer’ und ‘Flanker’.

Was sind Realistische Bodenschlachten in War Thunder ?

‘Ground Forces’ (Bodenstreitkräfte) in War Thunder ist in drei Spielmodi unterteilt: Arcade, Realistisch und Simulator.
Arcade ist der einfachste der drei Spielmodi, weshalb die meisten Anfänger damit beginnen. Im Arcade-Modus bewegt und dreht sich der Panzer schneller, gesichtete Feinde sind auf Ihrer Karte markiert, es gibt eine Zielhilfe und die Teams können aus Fahrzeugen aller Nationen bestehen.
Die Spielweise ist einfach, aber das Verhalten der Fahrzeuge ziemlich unrealistisch und die taktischen Möglichkeiten sind ziemlich eingeschränkt.

Deshalb findet sich die beste und interessanteste Spielweise bei den ‘Realistischen’ und ‘Simulator’-Schlachten.
Die ‘Realistischen Schlachten’ sind für fortgeschrittenere Spieler gedacht und bieten eine realistischere Physik- und Schadensmodellierung, wobei einige der vereinfachten Elemente der Benutzeroberfläche und Steuerung aus dem Arcade-Modus beibehalten wurden. Hier tummeln sich auch die meisten und besten Spieler von War Thunder.

Wenn man zu viel Zeit im Arcade-Modus verbracht hat, ist die Umstellung auf diesen Hardcore-Modus nicht ganz einfach. Deshalb kann ich nur empfehlen, auch diesen Modus frühzeitig auszuprobieren, um ein Gefühl für dessen Funktion und Ablauf zu bekommen. Wenn man sich in ‘Realistische Schlachten’ erst einmal eingespielt hat, wird man kaum noch zurück zum Arcade-Modus wollen und dies ist insbesondere, wenn man Fahrzeuge höherer Level (BR) spielen möchte, unerlässlich.


Realistische Bodenschlachten für BR 3.0

Mit seinem ersten Fahrzeug ab dem BR 3.0 wechselt ein neuer Spieler von der ‘Anfänger-Schutzzone’, in der lediglich andere Neueinsteiger und Bots agieren, in die ‘wirkliche Welt’ von War Thunder. Das BR 3.0 ist daher der erste Bereich, in dem es ernsthaft und für den Anfänger nun deutlich schwieriger zugeht und deshalb stelle ich hier erst einmal ein deutsches Deck für dieses Battle-Rating vor.

Deutsches BR 3.0 Deck für War Thunder mit Panzer II H und Panzer III N.
Erfahrungsbericht und Video vom Einsatz der beiden deutschen Panzer und Vorstellung eines bewährten Fahrzeug-Decks für dieses Battle-Rating.

Jak-1B im Luftkampf
Mit der russischen Beute-Jak-1B im Luftkampf.

DownloadDas deutsche BR 3.0 Deck ist in einem Bereich des ‘Battle-Rating’ (BR) angesiedelt, welches die meisten Spieler des deutschen Fahrzeugrangs eine Weile spielen werden, nachdem die vorhergehenden Fahrzeuge doch recht schnell in War Thunder erforscht werden können und somit zumeist nur eine kurze Zeit verwendet werden.

Tatsächlich hat der Autor u.a. mit diesem Deck und den Premium-Fahrzeugen PzKpfw II Ausf. H (BR 2.3) und PzKpfw III Ausf N (BR 3.0) zu seiner Zeit weitergespielt, bis er fast den Tiger I erforscht hatte !
Dies ist möglich, da diese Premium-Fahrzeuge bis dorthin immer noch einen guten Bonus in der Forschung und In-Game-Währung SL (Silver Lions) bringen.
Nun kommt das Deck bei mir natürlich nur noch zum Einsatz, wenn es darum geht, viele SL zu erspielen. Die durchschnittliche Siegquote des Decks lag in den letzten 8 Wochen bei 56 %.

PzKpfw II Ausf. H
PzKpfw II Ausf. H mit 5-cm-Kanone (BR 2.3) in War Thunder.
Der PzKpfw II H ist der beim Autor bei den deutschen Panzern am meisten eingesetzte deutsche Panzer und wird sogar zeitweise selbst noch auf BR 8.0 zusammen mit Leopard-Panzern der Bundeswehr, als billiger, kleiner und wieselflinken ‘Eroberer’ von Kontrollzonen eingesetzt und hat sogar schon einige T-54 ‘auf dem Gewissen’ !


Video vom Einsatz Panzer II H und Panzer III N

Was der PzKpfw II H zu leisten vermag, sieht man gut in diesem Video, wo es innerhalb von 90 Sekunden beim Einsatz zusammen mit dem BR-3-Deck gelingt, 6 gegnerische Panzer zu Flanken und mit der 5-cm-KwK abzuschießen – und in einigen Augenblicken mehr sogar noch zwei Zonen zu erobern !

PzKpfw III Ausf. N
PzKpfw III Ausf. N (BR 3.0) in War Thunder.
Wie man im zweiten Teil des Videos sieht, ist auch der PzKpfw III Ausf N mit seiner kurzen 7,5-cm-KwK gut zu gebrauchen und kommt vorwiegend zum Einsatz, wenn es nichts zu Beginn zu erobern gibt oder der PzKpfw II Ausf. H abgeschossen wurde.

Der PzKpfw III Ausf. N ist genau auf BR 3.0 angesiedelt, ziemlich beweglich, hält einiges aufgrund seiner an den Seiten angebrachten ‘Schürzen’ aus und die 7,5-cm-Kanonen hat eine der schnellsten Nachladezeiten in War Thunder. Sie kann mit der Hohlladungsgranate gegnerische Panzer mit einer Panzerung von unter 100 mm schnell ausschalten.

Welches Fahrzeug-Deck hat sich für BR 3.0 bewährt ?

Wie immer möchte ich Euch auch noch die Ergänzungen für mein vollständiges (10 Slots) Deck für das deutsche BR 3.0 vorstellen. Auch hier ist wieder der richtige Mix aus Hauptfahrzeugen für Schlachten oder Eroberungs-Szenarien sowie Flugzeugen, Jagdpanzern und Flak-Fahrzeugen entscheidend für ein erfolgreiches Bestehen der Schlachten.

Marder III Ausf. H
Marder III Ausf. H in War Thunder.

Jagdpanzer Marder III Ausf. H (BR 3.0)
Die Selbstfahrlafette Marder III Ausf. H ist mit der deutschen PAK 40 auf dem Fahrgestell des PzKpfw 38(t) ausgerüstet. Wenngleich das Fahrzeug recht hoch und gerade gegen Beschuss aus Schnellfeuerwaffen vom Boden und aus der Luft empfindlich ist, so kann die Kanone mit allen in diesem Bereich vorkommenden gegnerischen Kampfpanzern fertig werden. Insbesondere wenn die Schlacht auf BR 3.7 oder 4.0 ausgetragen werden muss, wo T-34, KW-1 und Churchill-Panzer auftreten können, ist dieser beste deutsche Jagdpanzer für dieses Deck ein Plus.


StuG III Ausf. A
Sturmgeschütz StuG III Ausf. A in War Thunder

Jagdpanzer Sturmgeschütz StuG III Ausf. A (BR 2.3)
Das Sturmgeschütz StuG III Ausf. A ist mit dem BR 2.3 der fast ideale ‘billige Jagdpanzer für dieses Deck (ein Jagdpanzer mit einem um Eins niedrigeren Battle Rating vom Deck kann ja schon für 190 Spawn-Punkte zu Beginn bzw. 390 anschließend eingesetzt werden), falls man nicht genügend Spawn-Punkte für einen weiteren Kampfpanzer oder Flugzeuge hat, aber keinen Flak-Panzer bringen möchte.
Das StuG III A hat die gleiche, schnell feuernde und effektive Kanone wie der PzKpfw III Ausf. N, ist flach, beweglich und nach oben auch geschlossen und damit gegen Tiefflieger, welche mit ihren Bordwaffen Bodenziele angreifen, geschützt.


Sturmpanzer II
Sturmpanzer II in War Thunder.

Jagdpanzer Sturmpanzer II (BR 1.7)
Der schon im Zusammenhang mit der Vorstellung des überschweren Kampfpanzer Maus in War Thunder vorgestellte, neue Sturmpanzer II kann praktisch auf jedem Battle Rating eingesetzt werden, da seine 15-cm-Kanone mit Sprengmunition praktisch jedes getroffene Fahrzeug zerstört.
Allerdings hat die schwere Kanone keinen großen Richtbereich und ist vor allem auf größere Entfernungen sehr ungenau. Dazu kann er, da er oben offen ist, durch Tiefflieger, Schnellfeuerkanonen oder Maschinengewehre ausgeschaltet werden. Allerdings auf Schlachtfeldern mit guter Deckung und kurzen Schussentfernungen ist der Sturmpanzer II äußerst effektiv.


Fla-Halbkettenfahrzeug SdKfz 6/2
Flak-Halbkettenfahrzeug SdKfz 6/2 in War Thunder

Flak-Fahrzeug SkdKfz 6/2 (BR 3.0)
Das Flak-Halbkettenfahrzeug SdKfz 6/2, bewaffnet mit der 3,7-cm-Flak, ist das kampfstärkste Flak-Fahrzeug des BR-3.0-Decks. Die 3,7-cm-Flak ist zwar effektiver als die 2-cm-Flak, feuert aber langsamer und der Schwenkbereich nach vorne ist eingeschränkt. Das Fahrzeug ist zudem auch kaum gepanzert und ziemlich unbeweglich. Trotzdem kann gerade die Kanone gegenüber dem Gepard gerade bei stärkeren Panzern bessere Erfolge erzielen. Für Beweglichkeit und schnelle Eroberungsaktionen verwendet man aber besser den nachfolgenden Gepard.


Flakpanzer Gepard
Flakpanzer Gepard in War Thunder

Flak-Panzer Gepard (BR 2.0)
Der Flak-Panzer Gepard, ebenfalls wie der Marder III auf dem Fahrgestell des PzKpw 38(t), ist zwar relativ schnell und beweglich, hat aber nur eine einzige 2-cm-Schnellfeuerkanone und nur zwei Mann Besatzung. Dadurch kann er schnell ausgeschaltet werden.
Allerdings kann er auf diesem Deck in jedem Fall für das Minimum von 150 Spawn-Punkten zum Einsatz gebracht werden, falls man mit seinem vorhergehenden Fahrzeug hinausgeschossen wurde.
Durch die Eroberung einer Zone oder vielen Treffern oder gar Zerstörungen gegnerischer Fahrzeuge oder Flugzeuge kann man sich wieder mehr Spawn-Punkte für ein stärkeres Fahrzeug erspielen oder unterstützt zumindest sein Team weiterhin. Es kann nicht oft genug darauf hingewiesen werden, dass viele Gefechte nur deshalb verloren gehen, weil Spieler des eigenen Teams kein geeignetes Fahrzeug-Deck zusammenstellen, wozu auch ein günstiger (BR minus 1) Flak-Panzer dazugehört.


Bf 110 C-4
Bf 110 C-4 in War Thunder.

Jagdbomber Messerschmitt Bf 110 C-4 (BR 3.0)
Da in War Thunder vor einiger Zeit die größeren Bomber durch das Wegfallen der Bombenzielmarkierungen in Realistischen Bodenschlachten zumeist ziemlich wertlos wurden, ersetzt der Bf 110 Jagdbomber diese auf dem Deck.
Seine zwei 500-kg-Bomben können im Tiefflug beim Zielanflug abgeworfen werden (und zwar in dem Augenblick bei einer 2-Sekunden-Zeitzünder-Verzögerung der Bomben, wenn die Bordwaffen das Fahrzeug treffen) und zerstören die meisten Fahrzeuge. Dazu ist das Flugzeug nach vorne hervorragend bewaffnet, hat nach hinten einen Heckenschützen und ist vergleichsweise schnell.


Beute-Stormowik
Beute-Stormowik in War Thunder.

Schlachtflieger Il-2 Stormowik, Beute-Flugzeug (BR 3.0)
Da der Autor das BR 3.0 ja nur noch spielt, um sich für schwierigere Battle Ratings ‘aufzuwärmen’ und einen guten Verdienst an der In-Game-Währung Silver Lions zu erzielen, wird in der Regel nach dem Verlust des ersten Panzers diese russische Beute-Stormowik, welche ein Premium-Flugzeug ist, verwendet. Premium-Fahrzeuge erzielen in der Regel einen viel höheren Gewinn an SL !
Dazu ist diese Il-2 Stormowik mit 2 x 250-kg-Bomben bewaffnet, welche ausreichend sind, einen Panzer zu zerstören. Dazu ist das Flugzeug robust und gut gepanzert, ziemlich beweglich und seine starke Frontbewaffnung reicht auch aus, Bodenfahrzeuge im Tiefflug zu zerstören oder gegnerische Flugzeuge im Luftkampf zu vernichten. Eindeutig das beste Fahrzeug auf diesem Deck hier, um überdurchschnittlich viele Silver Lions zu verdienen oder in diesem Rang-Bereich neue Flugzeuge schnell zu erforschen.


Beute-Jak-1B
Beute-Jak-1B in War Thunder

Jagdflugzeug Jak-1B, Beute-Flugzeug (BR 3.0)
Aus dem gleichen Grund wie für die Anschaffung der Stormowik, erfolgte der Ankauf des russischen Beute-Jagdflugzeuges Jak-1B (und zwar für ein 50-Prozent-Spar-Angebot, welches der Autor nach einer Schlacht erhalten hatte).
Gerade der Abschuss gegnerische Flugzeuge bringt viel SL und Forschungspunkte – und hierfür tut sich die Jak-1B ziemlich deutlich hervor auf diesem Battle Rating !
Sie ist gerade in Bodennähe sehr wendig, die Bewaffnung und Munition reicht für ein bis zwei Abschüsse oder mehrere Anflüge gegen Bodenfahrzeuge aus und vor allem ist sie sehr robust und steckt viel ein. Der Jäger wird von mir zumeist direkt nach der Il-2 Stormowik zum Einsatz gebracht, sofern genügend Spawn-Punkte verfügbar sind (was oft der Fall ist).

Video vom Einsätzen mit Marder, Puma und der deutschen Beute-Stormowik

Im nachfolgenden Replay-Video von ‘Realistischen Bodenschlachten’ sieht man die Wirkung des Marder IIIH (BR 3.0) und das Einsatzverfahren des Puma-Spähpanzers (BR 2.7) mit anschließendem Flieger-Einsatz, hier mit der deutschen Beute-Stormowik (BR 3.0, Premium-Flugzeug), welche einer der von den notwendigen Spawn-Punkten her günstigsten Bodenangriffsflugzeuge nach einem CAP-Eroberungseinsatzes ist.

Mehr zum Einsatz des Pumas und Marder erfahrt ihr hier: Puma und Marder in War Thunder.


Die besten Fahrzeuge in War Thunder

Die effektivsten Fahrzeuge im F2P-Spiel War Thunder, ermittelt durch die Statistiken der Community-Projekte.

Maus
Der schwere deutsche Panzer ‘Maus’ ist mit 1,9 Abschüssen je Verlust eines der effektivsten Fahrzeuge in War Thunder.

Die Community vom F2P-Kriegsspiel War Thunder hat vor einiger Zeit ein eigenes Projekt auf WWII Logs sowie Thunder Skill gestartet, um endlich einmal öffentliche statistische Werte über die Leistungen der einzelnen Fahrzeuge und Siegquoten der verschiedenen Nationen verfügbar zu haben.

Bisher stellten sich demnach entsprechend des Abschuss/Verlust-Verhältnisses folgende Fahrzeuge (mit Angabe des Battle Rating = BR) als am effektivsten in Realistischen Landschlachten heraus, wobei Werte um den Bereich von 1,0 schon nur Durchschnitt sind und darunter sogar auf zu schwache Fahrzeuge hindeuten.

Die Top 75 besten Panzerfahrzeuge

Top 75 beste Panzer (nach Thunder Skill, Stand Februar 2020):

PlatzFahrzeugNationAbschüsse/VerlusteSiegquote
1T-126Soviet (Premium)14,6692 %
2Char B1terFrance (Premium)9,92100 %
3E-100Germany (Premium)8,3254 %
4SdKfz 140/1Germany (Premium)6,7962 %
5M3 LeeUS5,3871 %
6T-50Soviet5,1638 %
7T14US (Premium)5,1078 %
8Chi-HeJapan4,3891 %
9ExcelsiorUK (Premium)4,2677 %
10KW-1BGermany (Premium)4,1270 %
11KV-220Soviet (Premium)4,1148 %
12Char B1bisFrance3,8531%
13T-34ESoviet (Premium)3,8072 %
14M8 GreyhoundUS (Premium)3,7953 %
15Black PrinceUK (Premium)3,7664 %
16T-34 (1st Gv.T.Br.)Soviet (Premium)3,7569 %
17Chi-Ha KaiJapan3,7241 %
18Crusader IIUK3,7170 %
19M14/1Italy3,7141 %
20Churchill Mk IUK3,7075 %
21KV-1ESoviet3,6461 %
22M26 T99US (Premium)3,5888 %
23M4A3 (105mm)US3,5582 %
24IS-7Soviet (Premium)3,5276 %
25M4 748(a)Germany (Premium)3,4867 %
26T95US3,4668 %
27Chi-Nu IIJapan3,3857 %
28M4A2US3,2464 %
29FerdinandGermany3,2545 %
30StuH 42Germany3,1144 %
31CalliopeUS (Premium)3,0792 %
32Pz IV F1Germany3,0632 %
33Ho-Ri ProductionJapan3,0457 %
34T25US3,0173 %
35Lorraine 40tFrance3,0169 %
36MausGermany (Premium)2,9750 %
37Churchill Mk IIIUK2,9663 %
38Sherman IIUK2,9651 %
39M3 StuartUS2,9575 %
40M3A1 (USMC)US (Premium)2,9571 %
41AMX-50France2,9566 %
42M8A1 US (Premium)2,9596 %
43PzBefw VI (P)Germany (Premium)2,9338 %
44Ho-Ri PrototypeJapan (Premium)2,9161 %
45M4A1 (76)WUS2,9081 %
46T20US (Premium)2,8976 %
47M24 (TL)US (Premium)2,8879 %
48M26 D.C.ArieteItaly (Premium)2,8839 %
49SdKfz 234/3Germany (Premium)2,8745 %
50StuG III GGermany2,8559 %
51T-34-747(r)Germany (Premium)2,7964 %
52M6A1US2,7783 %
53LeclercFrance2,7461 %
54Achilles (65 Reg)UK (Premium)2,7258 %
55Pz III NGermany (Premium)2,7060 %
56668,8cm Flak 37 SflGermany2,6949 %
57SdKfz 234/4Germany (Premium)2,6366 %
58Centurion Mk.5 AVREUK (Premium)2,5980 %
59M4A5US (Premium)2,5961 %
60T-44-122Soviet (Premium)2,5934 %
61 T29US (Premium)2,5866 %
62T28US (Premium)2,5866 %
63M5A1US2,5769 %
64M3A1 StuartUS2,5766 %
65M4A3E2 JumboFrance2,5635%
66M4A1France2,5550 %
67Cobra KingUS (Premium)2,5485 %
68Churchill Mk VIIUK2,5391 %
69Daimler AC Mk IIUK2,5282 %
70T32US2,5267 %
71T-34 (1942)Soviet2,5057 %
72M4A3E2 (76)W JumboUS2,4971 %
73Marder IIIHGermany2,4851 %
74T-VSoviet (Premium)2,4843 %
75M3 GMCUS2,4773 %


Effektivste Fahrzeuge

Stand der Informationen: Juni 2016.

Die effektivsten schweren Panzer
Zusätzlich ist zu bedenken, dass der Einsatz eines schweren Panzers bis zu 450 Punkte kosten kann, ein mittlerer Panzer aber maximal nur 310 Punkte und ein Jagdpanzer höchsten 290 Punkte. Deshalb sollten schwere Panzer eigentlich eine etwa 1,2 bis 1,5-mal bessere Abschuss-Quote wie mittlere Panzer oder Jagdpanzer haben, was oft aber leider nicht der Fall ist. Deshalb sollte man die Verwendung von schweren Panzern im Spiel nach Möglichkeit einschränken, wenn diese keine hohe Abschussquote haben.

Schwere Panzer:

Verhältnis Abschüsse:Verlusteschwere PanzerNationBattle Rating
1,9MausDeutschlandBR 7.7
1,5CaernarvonEnglandBR 6.7
1,4T-10MRusslandBR 8.0
1,3 10,5-cm-Tiger IIDeutschlandBR 7.0
1,3IS-2RusslandBR 6.0+6.7
1,3Churchill IIIEnglandBR 4.0
1,1Tiger II(H)DeutschlandBR 6.7
1,1Tiger II(P)DeutschlandBR 6.3
1,0M103USABR 7.7
1,0T26E1-1USABR 6.7
1,0Tiger I(H)DeutschlandBR 5.7
1,0Churchill VIIEnglandBR 4.7
1,0KV-2RusslandBR 4.3
0,9KV-1RusslandBR 3.7
0,8Conqueror Mk 2EnglandBR 7.7
0,8Tiger IEDeutschlandBR 6.0
0,8IS-1RusslandBR 5.7
0,8M4A3E2 JumboUSABR 5.0
0,7IS-3RusslandBR 7.3
0,5M4A3 (105mm) ShermanUSABR 3.7

Die effektivsten leichten und mittleren Panzer
Bei der wichtigsten Kategorie von Kampffahrzeugen, welche relativ wenig Punkte zum Einsatz kosten und oft schneller, beweglicher und fast ebenso gut bewaffnet sind, wie die schweren Panzer gleichen Battle Ratings in War Thunder, sieht man, dass vor allem die russischen und britischen Fahrzeuge Spitzenpositionen einnehmen. Erst mit dem relativ hohen Battle Rating 6.7 erhalten die Deutschen mit dem Panther II einen überdurchschnittlich guten mittleren Kampfpanzer. Deshalb sind die hohen Siegquoten in den meisten Bereichen gerade für die russischen Teams – und in den hohen Bereichen auch für die englischen – nicht verwunderlich.

Leichte und Mittlere Panzer:

Verhältnis Abschüsse:VerlustePanzerNationBattle Rating
1,8Centurion Mk 3EnglandBR 6.7
1,7T-44-122 (Premium)RusslandBR 6.3
1,6Centurion Mk 10EnglandBR 7.0
1,4Chieftain Mk3EnglandBR 8.0
1,4T-44-100RusslandBR 7.0
1,4AVIV Thunderbolt (Premium)EnglandBR 5.0
1,3T-34-85RusslandBR 5.0-5.3
1,2M26E1 (Premium)USABR 6.7
1,2Panther IIDeutschlandBR 6.7
1,2T-34-100 (Premium)RusslandBR 6.7
1,2T-34-76RusslandBR 3.7+4.0
1,1Leopard 1DeutschlandBR 8.0
1,1T-34E (Premium)RusslandBR 4.3
1,1M4 ShermanUSABR 3.7
1,0M46 PattonUSABR 6.7
1,0T92USABR 6.7
1,0M26 PershingUSABR 6.3
1,0CometEnglandBR 5.3
1,0M4A3 (76mm) ShermanUSABR 5.3
1,0Cromwell IEnglandBR 3.7
1,0PzKpfw IV GDeutschlandBR 3.7
0,9T-54RusslandBR 7.3+7.7
0,9Panther FDeutschlandBR 6.3
0,9T-44RusslandBR 6.3
0,9M4A1 ShermanUSABR 3.3
0,9PzKpfw IVF2DeutschlandBR 3.3
0,8M60USABR 8.0
0,8Sherman FireflyEnglandBR 5.0
0,8M4A2 (76mm) ShermanUSABR 5.0
0,8PzKpfw IV HDeutschlandBR 4.0
0,8Cromwell VEnglandBR 3.3
0,8Valentine XIEnglandBR 3.0
0,8PzKpfw III J1DeutschlandBR 3.0
0,7Panther DDeutschlandBR 5.7
0,7T-34-57RusslandBR 4.7
0,7A13 Mk IEnglandBR 1.0
0,6M41A1USABR 6.3
0,6Panther ADeutschlandBR 6.0
0,6PzKpfw III MDeutschlandBR 3.3

Die effektivsten Jagdpanzer
Lediglich im problematischen Bereich der Jagdpanzer sind die deutschen Teams deutlich führend. Der effektive Einsatz dieser Fahrzeuge ohne Drehturm ist aber schon recht anspruchsvoll und erfordert einige Erfahrungen auf den zumeist unübersichtlichen Nahkampf-Karten.

Jagdpanzer:

Verhältnis Abschüsse:VerlusteJagdpanzerNationBattle Rating
1,9Panzerjäger IDeutschlandBR 1.7
1,6JagdtigerDeutschlandBR 7.0
1,6Dicker MaxDeutschlandBR 4.3
1,2SU-85RusslandBR 4.7+5.3
1,2AchillesEnglandBR 4.0
1,2Marder IIIHDeutschlandBR 3.0
1,0NashornDeutschlandBR 5.3
1,0SU-152RusslandBR 5.0
1,0StuG III GDeutschlandBR 4.0
0,9JagdpantherDeutschlandBR 6.3
0,9M18 HellcatUSABR 5.0
0,8M10 WolverineUSABR 3.7
0,6StuG III FDeutschlandBR 3.7

Die effektivsten Flak-Panzer
Auch hier sind scheinbar die deutschen Teams im Vorteil, wenn es sich auch nur um Unterstützungsfahrzeuge der zweiten oder dritten Welle handelt, welche das Schlachtglück zumeist nicht mehr wenden können.

Flak-Panzer:

Verhältnis Abschüsse:VerlusteFlak-PanzerNationBattle Rating
1,0GepardDeutschlandBR 2.0
0,9WirbelwindDeutschlandBR 3.7
0,8KugelblitzDeutschlandBR 6.7
0,6ZSU-57-2RusslandBR 7.7
0,6M19USABR 5.0
0,6OstwindDeutschlandBR 4.7
0,694-KM ZIS-12RusslandBR 3.3
0,6AC Mk II AAEnglandBR 2.7
0,5ZSU-37RusslandBR 4.7
0,5SdKfz 6/2DeutschlandBR 3.0

Die effektivsten Flugzeuge
Nachfolgend die effektivsten Flugzeuge, welche in größeren Mengen in den realistischen Bodenschlachten von War Thunder zum Einsatz gekommen sind:

Flugzeuge:

Verhältnis Abschüsse:VerlusteFlugzeugeNationBattle Rating
5,3Canberra BEnglandBR 8.0
2,1Arado 234BDeutschlandBR 6.7
2,0Do 217EDeutschlandBR 4.7
1,9Spitfire FEnglandBR 5.3-6.3
1,7B-25J MitchellUSABR 4.0+4.3
1,7F6F-3 HellcatUSA+England (Premium)BR 3.7
1,7WellingtonEnglandBR 2.3-3.3
1,6Tu-2SRusslandBR 6.3
1,6F8F-1 BearcatUSABR 6.0
1,4(Lend-Lease) B-25JRusslandBR 4.3
1,3Pe-8RusslandBR 4.0
1,3Il-4RusslandBR 3.0
1,2AD-2 SkyraiderUSABR 6.0
1,2Firefly FREnglandBR 3.7+4.0
1,2Pe-2RusslandBR 3.7-4.7
1,1Fw 190ADeutschlandBR 4.7+5.0
1,1Bf 109FDeutschlandBR 3.7-4.0
1,0Me 410ADeutschlandBR 3.7
1,0P-47D ThunderboltUSA+Russland (Premium)BR 3.7
0,9Me 410BDeutschlandBR 4.7
0,8Ju 87DDeutschlandBR 2.7+3.3

Insgesamt entstehen Schwerpunkte in der Effektivität bei den einzelnen Nationen an folgenden Stellen:
Deutschland um den BR 4.3 (Dicker Max) und 7.0 (Jagdtiger, 10,5-cm-Tiger II, Panther II, Arado-Bomber) sowie die Maus auf 7.7.
Russland um den BR 3.7/4.0 (T-34-76), 5.3 (T-34-85) und BR 6.3-7.0 (IS-2, T-44-100, Tu-2 sowie die Premium T-44-122 und T-34-100), vor allem eben durch die T-34/44-Reihe.
England um den BR 6.7-7.0 (zwei Centurion, Caernarvon, Spitfire F), BR 8.0 (Chieftain, Canberra-Bomber) und womöglich bei BR 4.0 (Churchill III, Achilles).
Bei den USA ist kein optimales, überdurchschnittliches BR zu erkennen (am ehesten noch um den Bereich BR 6.7 herum, einschließlich Premium-Fahrzeuge).

Der effektivste Premium-Panzer scheint der russische T-44-122 mit einem Abschuss- zu Verlust-Verhältnis von sage und schreibe 1,7 zu sein !

Mehr von War Thunder:

T28 in War Thunder
Geschichte des amerikanischen schweren Panzers T28 (später Selbstfahrlafette T95) und sein Einsatz im Computerspiel War Thunder. T28 (später T95) Typ:
Der russische BIAS in War Thunder am Beispiel des T-34-85. Auch wenn der russische Entwickler von War Thunder es auch
Raketenjagdpanzer 2
Deutsches BR 8.3 mit dem Raketenjagdpanzer 2 und HOT in War Thunder. Das ideale Fahrzeug-Deck für das Battle-Rating 8.3 mit
Puma im Einsatz
Deutsches BR 3.7 mit Einsatz des Pumas und Marder in War Thunder. Fahrzeug-Deck mit Spähpanzer Puma und Pak-Selbstfahrlafette Marder III
Nashorn in WT
8,8-cm-Pak (L/71) auf Fahrgestell Panzerkampfwagen III/IV (Sf). Einsatz, Spezifikationen, Statistiken und 3d-Modell des Jagdpanzers Nashorn (oder Hornisse) und sein Einsatz
Kampfpanzer 'Maus'.
Deutsches BR 7.7 Deck für Realistische Bodenschlachten in War Thunder mit der Maus, Horten Ho 229 und Sturmpanzer II sowie
T-34-747(r)
Die Macht des T-34 in War Thunder [deutscher Beute-T-34-747(r)] und 7 mit einem Einsatz der He 111 H-16. Das nachfolgende
Jagdpanzer 38(t) Hetzer War Thunder
Deutsches BR 4.7 mit Hetzer und Jagdpanzer IV in War Thunder. Realistische Bodenschlachten mit einem BR 4.7-Deck in War Thunder
Jagdtiger in War Thunder
Deutsches BR 7.0 Deck in im Free-To-Play-Panzerspiel War Thunder mit Jagdtiger und Horten-Bodenangriffs-Jet. Heute beschäftigen wir uns mit dem deutschen
Jagdpanther
Deutsches BR 6.3 Deck in War Thunder mit Jagdpanther und Do 335 Pfeil. Deck-Zusammenstellung und Tipps für das F2P-Panzerspiel. Das

Wer das Gratis-Panzer-Spiel noch nicht kennt, kann War Thunder hier kostenlos downloaden:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top