Wehrmacht Kriegsgliederung Oktober 1943

Kriegsgliederung der Wehrmacht vom 4. Oktober 1943 nach der Kapitulation Italiens.

Deutschland-FahneDie Aufstellung und Verteilung der Divisionen der Wehrmacht und unterstellter Einheiten von Verbündeten nach der Kapitulation Italiens vom 8. September 1943 und der Entwaffnung der italienischen Truppen und Übernahme derer Frontabschnitte.

Requirierungen an der Ostfront

Taktik der verbrannten Erde: vor dem Rückzug werden an der Ostfront Requirierungen vorgenommen und Dörfer niedergebrannt

Als Festungs-Divisionen werden offiziell als ‘bodenständige’ Divisionen bezeichnet, die zur Verteidigung von Küstenabschnitten im Westen aufgestellt wurden und kaum mobil waren.
Luftwaffen-Felddivisionen wurden aus überzähligem Boden- und Flak-Personal der Luftwaffe aufgestellt um das Feldheer zu verstärken, waren aber von geringem Kampfwert, da ihre Soldaten und Offiziere nur wenig Erfahrung im Landkampf hatten.
Sicherungs-Divisionen wurden zur Bewachung und Verteidigung von Brücken, Eisenbahnlinien und anderen wichtigen Objekten gegen Partisanen verwendet. Jäger-Divisionen waren leichte und mobile Einheiten für schwieriges Gelände und wurden vor allem zur aktiven Bekämpfung von Partisanen verwendet.

Auffallend ist, daß viele der im Süd- und Mittelabschnitt der Ostfront eingesetzten Division seit der Panzerschlacht von Kursk (Juli 1943) weit unter Sollstärke gefallen sind (als ‘Reste’ bezeichnet) und kaum Ersatz erhalten haben dürften, da alle Reserven zur Entwaffnung Italiens und der Übernahme der italienischen Besatzungsgebiete sowie nicht zuletzt zum Kampf gegen die Anglo-Amerikaner in Süd-Italien benötigt wurden. Ebenso wurde in diesem Zeitraum eine weitere Invasion auf dem Balkan in Griechenland für wahrscheinlich gehalten, was bei einem Erfolg auch zu einem Abfall Rumäniens, Ungarns und Bulgariens aus dem Achsen-Bündnis in das Lager der westlichen Alliierten hätte führen können.


Schematische Kriegsgliederung der deutschen Wehrmacht, Stand 4.10.1943

Heeres-Gruppe A
Armee Korps Divisionen
in Süd-Russland, auf der Krim und Kuban-Brückenkopf
17. Armee (Reserve: 9. rum. Kavallerie Div) Befehlshaber der Krim 153. Feldausbildung (Masse), 1. slowak. Inf (Masse) Div
rum. Gebirgs-Korps 1. rum. Gebirgs, 2. rum. Gebirgs Div
V. Korps 3. rum. Gebirgs, 6. rum. Kavallerie, 10. rum. Inf Div
XXXXIX. Gebirgs-Korps 4. Gebirgs, 19. rum. Inf, 98. Inf, 370. Inf, 50. Inf, 97. Jäger-Div
6. Armee (Reserve: 73. Inf Div) XXXXIV. Korps 4. rum. Gebirgs, 24. rum. Inf, 336. Inf, 111. Inf, 14. Luftwaffen-Feld (Teile) Div, Kavallerie-Regiment Süd
XXIX. Korps 79. Inf, 17. Inf, 15. Luftwaffen-Feld (Teile), 5. Luftwaffen-Feld (Teile), 9. Inf, 13. Panzer (Masse) Div
IV. Korps 3. Gebirgs, 302. Inf (Teile), 17. Panzer, 5. Luftwaffen-Feld (Teile), 101.Jäger, 258. Inf (Reste), 302. Inf (Masse) Div
Heeres-Gruppe Süd
Armee Korps Divisionen
in Süd-Russland Reserve: 24. rum. Inf Div
1. Panzer-Armee XVII. Korps (dem XXXX. Panzer-Korps unterstellt) 335. Inf, 333. Inf, 123. Inf, 125. Inf, 304. Inf, 294. Inf (Reste) Div
XXXX. Panzer-Korps 16. Panzer-Grenadier Div
XXX. Korps 257. Inf, 387. Inf, 46. Inf, 15. Inf Div
LII. Korps (dem LVII. Panzer-Korps unterstellt) 262. Inf, 355. Inf, 38. Inf (Reste), 328. Inf (Reste), 161. Inf (Reste), 293. Inf (Reste) Div
LVII. Panzer-Korps 306. Inf (Reste), Grossdeutschland, 23. Panzer, SS-Kavallerie, 9. Panzer (Reste) Div
8. Armee XI. Korps 106. Inf (Reste), 39. Inf (Reste), SS-Panzer Totenkopf, 282. Inf (Reste), 198. Inf (Reste) Div
XXXXVII. Panzer-Korps 320. Inf (Reste), 389. Inf, 6. Panzer (Reste), 167. Inf (Reste) Div
III. Panzer-Korps 11. Panzer (Reste), 57. Inf, SS-Panzer Wiking, 3. Panzer (Reste), 168. Panzer (Reste), 223. Inf Div
XXXXVIII. Panzer-Korps 112. Inf (Reste), 255. Inf (Reste), 20. Panzer-Grenadier, 372. Inf (Masse), 19. Panzer Div
XXIV. Panzer-Korps 10. Panzer-Grenadier, SS-Panzer Das Reich, 34. Inf Div
4. Panzer-Armee (Reserve: 332. Inf (Reste), 7.Panzer Div) VII. Korps 88. Inf, 75. Inf, 68. Inf, 213. Sicherungs Div
XIII. Korps 82. Inf, 32. Inf (Reste), 208. Inf (Reste), 340. Inf, 82. Inf (Teile) Div
LIX. Korps 183. Inf, 217. Inf, 339. Inf, 291. Inf, 8.Panzer (Reste), 2.Panzer (Teile) Div
XXXXII. Korps 454. Sicherungs Div
Befehlshaber Heeres-Gruppe Süd 444. Sicherungs Div
Heeres-Gruppe Mitte
Armee Korps Divisionen
in Zentral-Russland Reserve: 390. Feldausbildung, 391. Feldausbildung Div
2. Armee (Reserve: 72.Inf (Teile) Div) LVI. Panzer-Korps 2.Panzer (Masse), 12.Panzer (Reste), 5.Panzer, 86. Inf (Reste), 4.Panzer (Reste) Div
XXXXVI. Panzer-Korps 251. Inf (Reste), 7. Inf (Reste), 221. Sicherungs, 137. Inf (Reste) Div
XX. Korps 102. Inf (Reste), 31. Inf (Reste), 6. Inf (Reste)
XXXV. Korps 45. Inf, 299. Inf, 292. Inf, 216. Inf Div
9. Armee (Reserve: 707. Inf, 129. Inf (Masse) Div) XXIII. Korps 253. Inf, 134. Inf, 20.Panzer (Reste), 296. Inf, 383. Inf Div
LV. Korps 110. Inf, 211. Inf, 321. Inf (Masse), 268. Inf (Reste), 36. Inf (Reste)
XXXXI. Panzer-Korps 267. Inf, 260. Inf, 131. Inf Div
4. Armee (Reserve: 18. Panzer (Reste) Div, 1 Kavallerie-Regiment) XII. Korps 56. Inf (Reste), 26. Inf, 262. Inf (Reste)
IX. Korps 35. Inf, 330. Inf (Reste), 78. Inf, 342. Inf, 252. Inf Div
XXXIX. Panzer-Korps 95. Inf, 337. Inf, 25. Panzer-Grenadier Div, 1. SS-Brigade
XXVII. Korps 18. Panzer-Grenadier, 197. Inf, 52. Inf (Reste), 113. Inf (Reste)
3. Panzer-Armee VI. Korps 256. Inf, 246. Inf (Reste), 206. Inf, 14. Inf, 87. Inf
II. Luftwaffen-Feld-Korps 4. Luftwaffen-Feld, 6. Luftwaffen-Feld, 3. Luftwaffen-Feld, 2. Luftwaffen-Feld Div
IX. Korps 342. Inf, 252. Inf, 35. Inf
XXXIX. Panzer-Korps 337. Inf, 95. Inf, 129. Inf Div
XXVII. Korps 246. Inf, 197. Inf, 256. Inf, 52. Inf
Befehlshaber der Heeres-Gruppe Mitte ung. VIII. Armee-Korps 1. ung. Inf, 5. ung. Inf, 9. ung. Inf, 12. ung. Inf, 23. ung. Inf, 18. ung. Inf Div
Befehlshaber der Heeresgruppe Mitte 286. Sicherungs, 201. Sicherungs (Masse), 203. Sicherungs, 2. slowak. Inf Div
Heeres-Gruppe Nord
Armee Korps Divisionen
in Nord-Russland Reserve: 388. Feldausbildungs-Division)
16. Armee (Reserve: 58. Inf Div) XXXXIII. Korps 263. Inf, 83. Inf, 201. Sicherungs (Teile), 205. Inf Div
II. Korps 331. Inf, 12. Inf, 218. Inf, 93. Inf Div
VIII. Korps 21. Luftwaffen-Feld, 32. Inf, 5. Jäger, 207. Sicherungs (Teile) Div
XXXVIII. Korps 8. Jäger, 30. Inf, 122. Inf, 329. Inf
18. Armee (Reserve: 28. Jäger Div) XXVIII. Korps 96. Inf, 132. Inf, 81. Inf, 12. Luftwaffen-Feld, 1. Inf, 121. Inf Div
XXVI. Korps 212. Inf, 5. Gebirgs, 254. Inf, 269. Inf, 290. Inf, 61. Inf, 227. Inf, 215. Inf Div
LIV. Korps 225. Inf, 24. Inf, SS-Polizei, 11. Inf Div
L. Korps 250. span. Inf, 170. Inf, 126. Inf Div
III. Luftwaffen-Feld-Korps 9. Luftwaffen-Feld, 10. Luftwaffen-Feld
Befehlshaber der Heeres-Gruppe Nord 207. Sicherungs (Masse), 281. Sicherungs, 285. Sicherungs Div

 

dem OKW unterstellt
Armee Korps Divisionen
in Norwegen, Lappland und Finnland
20. Gebirgs-Armee XVIII. Gebirgs-Korps SS-Gebirgs Nord, 7. Gebirgs Div
XXXVI. Gebirgs-Korps 169. Inf, 163. Inf Div
XIX. Gebirgs-Korps 2. Gebirgs, 6. Gebirgs, 210. Inf Div + 4 Inf.Reg.
AOK Norwegen (Reserve: 196. Inf, 214. Inf, 280. Inf, Panzer-Regiment Norwegen) LXXI. Korps 230. Inf, 270. Inf, 199. Inf Div
XXXIII. Korps 14. Luftwaffen-Feld, 702. Inf, 295. Inf (in Aufstellung) Div
LXX. Korps 269. Inf, 274. Festungs, 710. Inf Div
Heeresgruppe D, Oberbefehlshaber West
Armee Korps Divisionen
in Frankreich, Belgien und Niederlande Reserve: 325. Sicherungs, 148. Reserve, 189. Reserve, 159. Reserve, 157. Reserve, 165. Reserve, 155. Reserve-Panzer, 179. Reserve-Panzer Div, 2 Radfahrer-Regimenter – sowie in Aufstellung: 25.Panzer, 182. Reserve, 9. SS-Panzer Hohenstaufen, 10. SS-Panzer Karl der Grosse, 12. SS-Panzer Hitlerjugend, 13. kroat. SS-Gebirgs, 14.Panzer, 21.Panzer, 244. Festungs, 245. Festungs Div
Wehrmachts-Befehlshaber Niederlande (Reserve: 376. Inf Div) LXXXVIII. Korps 347. Festungs, 16. Luftwaffen-Festungs, 719. Festungs Div
15. Armee (im Raum Calais; Reserve: 384. Inf Div) LXXXIX. Korps 19. Luftwaffen-Festungs, 712. Festungs, 171. Reserve, 264. Festungs (in Aufstellung) Div
LXXXI. Korps 348. Festungs, 17. Luftwaffen-Festungs, 711. Festungs Div
7. Armee (Normandie und Bretagne; Reserve: 371. Inf Div) LXXXIV. Korps 716. Festungs, 709. Festungs, 319. Festungs Div
LXXXVII. Korps 346. Festungs, 266. Festungs Div
XXV. Korps 343. Festungs, 265. Festungs, 243. Festungs Div
1. Armee (in Südwest-Frankreich; Reserve: 374. Inf (in Aufstellung) Div) LXXX. Korps 158. Reserve, 708. Festungs Div
LXXXVI. Korps 344. Festungs Div
19.Armee (in Süd-Frankreich; Reserve: 242. Festungs Div) IV. Luftwaffen-Feld-Korps 326. Festungs, 388. Festungs Div
Gruppe General Faulenbach 356. Inf Div, 2 Sicherungsregimenter
Gruppe General Kniess 715. Inf, Panzer-Grenadier Feldherrnhalle (in Aufstellung) Div
Heeresgruppe B
Armee Korps Divisionen
in Nord-Italien Reserve: Brigade Reichsführer SS
LXXXVII. Korps 76. Inf, 94. Inf Div
II. SS-Panzer-Korps SS-Panzer Leibstandarte, 162. (turkmenische) Inf, 71. Inf Div
LI. Gebirgs-Korps 65. Inf, 305. Inf, 24.Panzer, 90. Panzer-Grenadier Div
Oberbefehlshaber Süd
Armee Korps Divisionen
in Süd-Italien Reserve: 3. Panzer-Grenadier, 2. Fallschirmjäger Div
10. Armee (Reserve: 15.Panzer (Masse) Div) XIV. Panzer-Korps 15. Panzer-Grenadier (Teile), Hermann Göring Panzer Div
LXXVI. Panzer-Korps 16.Panzer, 29. Panzer-Grenadier, 26.Panzer, 1. Fallschirmjäger-Division
Heeresgruppe F, Oberbefehlshaber Südost
Armee Korps Divisionen
auf dem nördlichen Balkan Reserve: 22. bulg. Inf, 24. bulg. Inf, 25. bulg. Inf, 27. bulg. Inf
2. Panzer-Armee (Reserve: Teile Div Brandenburg) III. SS-Panzer-Korps 11. SS-Panzer-Grenadier Nordland (in Aufstellung) Div, SS-Polizei-Regiment 14
XV. Gebirgs-Korps 373. kroat. Inf, 369. kroat. Inf, 114. Jäger, SS-Gebirgs Prinz Eugen Div, 1 mot. Grenadier-Regiment
XXI. Gebirgs-Korps 118.Jäger, 297. Inf (in Aufstellung), 100.Jäger, 181. Inf Div
LXIX. Reserve-Korps 173. Reserve, 187. Reserve, 1. russ. Kossaken-Division
Heeresgruppe E, Oberbefehlshaber Südost (der Heeresgruppe F unterstellt)
Armee Korps Divisionen
in Griechenland und der Ägäis Reserve: Sturm-Div Rhodos (in Aufstellung), 11. Luftwaffen-Feld, Masse Brandenburg Div, SS-Polizei-Reg. 18, zwei mot. SS-Polizei-Regimenter
XXII. Gebirgs-Korps 1. Gebirgs, 104.Jäger
LXVIII. Korps 1.Panzer, 117.Jäger Div
Oberbefehlshaber von Saloniki 7. bulg. Inf Div
Kommandat der Festung Kreta 22. Inf Div, Festungs-Brigade Kreta
Ersatzheer und Chef der Heeres-Rüstung
Armee Korps Divisionen
Befehlshaber der deutschen Truppen in Dänemark 416. Inf, 233. Reserve-Panzer, 20. Luftwaffen-Feld (in Aufstellung) Div
154. Reserve, 174. Reserve-Inf Div
Divisionen in Aufstellung (Summen): 7 Inf, 5 Panzer-Grenadier, 2 Panzer-Div, 1 SS-Gebirgs Div
Zahlenmässige Übersicht der vollständig aufgestellten und einsatzbereiten Divisionen der deutschen Wehrmacht, Waffen-SS, des Ersatzheeres und Verbündeten
Pz PzGr Inf Jäg Geb Sich Res Lw Verb
HrGr. A 2 11 2 2 1/3 1 2 10
HrGr. Süd 8 7 43,5 3
HrGr. Mitte 6 2,5 42 5 2 4 7
HrGr. Nord 33 3 1 3 1 6 1
Norw., Finnl. 0,5 11 2/3 4 1/3 - 1
OB West 1 1 23 1 12 4
OB Süd- ost 1 3,8 5 2 2 1 8
OB Süd 3 5,5 6 3 1
Däne- mark - 1 1 1
Ersatz- heer - 33 -
Insg. 29,5 16 175 10 9 1/3 12 1/3 52 22 27

Insgesamt 353 Divisionen (326 ohne Verbündete, 274 ohne Ersatz-Divisionen)

Pz = Panzer; PzGr = Panzer-Grenadier; Inf = Inf; Jäg = Jäger; Geb = Gebirgsjäger; Sich = Sicherungs; Res = Feld-Ausbildungs-, Reserve oder Ersatz-Divisionen; Lw = Luftwaffen-Feld- und Fallschirmjäger-Divisionen; Verb = unterstellte Divisionen der Verbündeten

Ähnliche Reports:
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen