Vickers Vimy Mk IV


Vickers Vimy Mk IV

Vickers Vimy Mk IV

Vickers Vimy Mk IV

Geschichte: Die Vimy gehörte zur neuen Generation von Bombern, die von England aus Berlin angreifen sollten. Sie war verhältnismäßig klein und hatte hervorragende Flugeigenschaften. Die Truppenlieferung begann zwar kurz vor Kriegsende, die Staffeln waren aber erst im Juli 1919 bereit. Berühmt wurden sie später durch die Non-stop-Atlantiküberquerung und durch den Flug England-Australien.

  • DREISITZIGER SCHWERER BOMBER
  • zwei wassergekühlte 360-PS Rolls-Royce Eagle VIII V-12-Motoren
  • Spannweite 20,73 m
  • Länge: 13,27 m
  • Startgewicht: 4937 kg
  • Geschwindigkeit: 166 km/h
  • Flughöhe: 3660 m
  • Reichweite: 1448 km
  • Bewaffnung: 7,7-mm-Lewis-MGs im Bug, hinteren Cockpit und den Seiten. Bombenschächte und Unterflügelstationen für bis zu 2179 kg Bomben
  • Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

    Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    • Im Blickpunkt:

      • 3d-Modell M4A2(76mm) Sherman M4 Sherman 76-mm-Kanone

        Späte M4 Sherman Panzer mit verbesserter Bewaffnung, Schutz, Zusatzpanzerung und Kettenlaufwerken. Geschichte, Entwicklung, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modell. M4 (76mm), (105mm), HVSS, A3E2 Jumbo und Calliope Sherman. Typ: amerikanischer mittlerer […]

      • Deutsche Auszeichnungen des 2. Weltkrieges 14-Eisernes Kreuz

        Eisernes Kreuz und Gefallen an der Ostfront. Bilder vom Onkel des Autors in verschiedenen Wehrmachts-Uniformen der Panzer-Divisionen. Er erhielt als Panzerabwehr-Kanonier bei der 8. Panzer-Division im Raum Tarnopol an der […]

      • Fokker Dr.I Fokker Dr.I Dreidecker

        Deutsches Fokker Dr. I Dreidecker Jagdflugzeug aus dem Ersten Weltkrieg. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modell. Fokker Dr.I Dreidecker Typ: Einsitziges Jagdflugzeug. Vorgeschichte: Dreidecker-Wahn Hier zu den ersten […]