Torpedoboot T150-Klasse

Torpedoboot T150-Klasse

Torpedoboot T150-Klasse

Torpedoboot T150-Klasse

Geschichte im 1.Weltkrieg: Ein Schiff bei einer Kollission mit einem Schwesterschiff gesunken. Alle anderen Einheiten überlebten den Krieg.

  • Stapellauf: 12 Stück von 1907/1908
  • Indienststellung: alle 1908
  • Wasserverdrängung: 681 ts
  • Länge: 74 m
  • Maschinenleistung: 10.900 PS = 30 kn
  • Fahrbereich: 2940 sm bei 17 kn mit 163 t Kohle
  • Bewaffnung: 2 x 8,8cm-Geschütze L/45 + 3 x 45cm-Torpedorohre
  • Geschichte im 1.Weltkrieg: Ein Schiff bei einer Kollission mit einem Schwesterschiff gesunken. Alle anderen Einheiten überlebten den Krieg.


    Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

    Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    • Im Blickpunkt:

      • Prototyp Me 163V1 Me 163 Komet

        Deutscher Raketenjäger Messerschmitt Me 163 Komet aus dem Zweiten Weltkrieg. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modell. Nesserschmitt Me 163 Typ: Raketenjäger. Geschichte Wenn die Me 163 auch zu […]

      • Osteraufstand

        Der Osteraufstand in Irland am Ostermontag den 24. April 1916. Die Vorgeschichte und Vorbereitungen der irischen Freiheitskämpfer zum Auftand gegen die britische Herrschaft. Vorgeschichte des Osteraufstandes Die Umstände, die zu […]

      • Von Rundstedt Militärische Ränge

        Militärische Ränge und Bezeichnungen im Zweiten Weltkrieg im internationalen Vergleich aller Streitkräfte. Beförderungen im deutschen Heer Beförderungen in der deutschen Armee vor dem Ersten Weltkrieg erfolgten nach den Dienstjahren und […]