Sopwith 1 1/2-Strutter

Sopwith 1 1/2-Strutter

Sopwith 1 1/2-Strutter

Sopwith 1 1/2-Strutter

Geschichte: Erstflug im Dezember 1915, Truppenlieferung im April 1916. Das erste britische Flugzeug, welches für ein synchronisiertes MG vorgesehen war. Mindestens 1513 wurden gebaut und auch für den Einsatz auf den ersten Flugzeugträgern vorgesehen. Einsatz als Bomber, Seepatroullienaufklärer, Nachtjäger und schwerer Jäger und von acht alliierten Luftwaffen verwendet.

  • MEHRZWECK-KAMPFFLUGZEUG
  • 110-PS-Clerget 9-Zylinder-Motor
  • Spannweite 10,21 m
  • Länge 7,70 m
  • Startgewicht 975 kg
  • Geschwindigkeit: 164 km/h
  • Flughöhe: 4730 m
  • Reichweite: 565 km
  • Bewaffnung: ein synchronisiertes 7,7mm-Vickers-MG auf dem Bug, ein manuelles 7,7mm-Lewis im hinteren Cockpit, bis 60 kg Bomben unter dem Rumpf.
  • Auch interessant:
    Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

    Kommentar verfassen