Rote Armee Kräfteverteilung 1942


Sowjetische FlaggeDie Kräfteverteilung der Roten Armee nach Kriegsschauplätzen im Sommer 1942.

KW-1A im Raum von Charkow

Bereitstellung einer schweren Panzerbrigade der Roten Armee mit KW-1A im Raum von Charkow im Sommer 1942. Auf den Türmen stehen die Parolen ‘Für Stalin ! Für das Vaterland !’

Kräfteverteilung der Roten Armee

Sowjetische Kräfteverteilung der Roten Armee nach Kriegsschauplätzen im Sommer (Juni/Juli) 1942 nach Sollstärken.
Die tatsächliche, durchschnittliche Iststärke wird aber darunter gelegen haben (bei der deutschen Wehrmacht waren es zu diesem Zeitpunkt etwa 88 Prozent).

Rote Armee: Divisionen
KriegsschauplatzSchützenmot. Infanterie, KavalleriePanzerbriagden, Tank-Korps und mechan. Korps (berechnet nach vorhandenen Panzern)
gegenüber dt. Heeres-Gr. B und A (Woronesch, Südwest und Brjanks-Front) ca. 100 (bei Schützen) ca. 10
gegenüber dt. Heeres-Gr. Mitte (West-, Kalinin- und Nordwest-Front), Schätzung ca. 70 (bei Schützen) ca. 12
gegenüber dt. Heeres-Gr. Nord (Wolchow- und Leningrad-Front), Schätzung ca. 55 (bei Schützen) ca. 6
Karelien und Polar-Front (Schätzung) ca. 8 (bei Schützen) ca. 1
Reserven ca. 22 (bei Schützen) ca. 4
Mittlerer und Ferner Osten ca. 25 (bei Schützen) ca. 11
INSGESAMT ca. 240 ca. 40 ca. 44
Infanterie (Sollstärke)
KriegsschauplatzInfanteristen (Gewehr-Träger)automat. GewehreMPIsMGsGranat- werferleichte Panzer- abwehrwaffen
Woronesch, Südwest und Brjanks-Front 715.900 ? 74.800 42.400 18.080 20.840
West-, Kalinin- und Nordwest-Front 506.980 ? 54.610 30.130 12.710 14.660
Wolchow- und Leningrad-Front 392.770 ? 40.765 23.245 9.935 11.450
Karelien und Polar-Front 57.662 ? 6.134 3.422 1.450 1.672
Reserven 161.008 ? 17.806 9.598 4.010 4.556
Mittlerer und Ferner Osten 193.600 ? 24.325 11.725 4.655 5.390
INSGESAMT 2.027.920 ? 218.440 120.520 50.840 58.352
Fahrzeuge und Artillerie
KriegsschauplatzKampfpanzerSturmgeschütze, SelbstfahrlafettenSchützen- panzerLKWsFeld- geschützePAKFlak
Woronesch, Südwest und Brjanks-Front 1.760 - - 15.000 4.500 3.490 280
West-, Kalinin- und Nordwest-Front 2.112 - - 13.000 3.400 2.563 286
Wolchow- und Leningrad-Front 1.056 - - 8.500 2.500 1.932 163
Karelien und Polar-Front 176 - - 1.300 370 284 26
Reserven 704 - - 4.200 1.080 811 94
Mittlerer und Ferner Osten 1.936 - - 8.000 1.550 1.077 223
INSGESAMT 7.744 - - 482.000 13.400 10.157 1.072

Kräfteverteilung der Roten Luftwaffe

Stärke der Roten Luftwaffe
KriegsschauplatzJagdflugzeugeJabosSchlachtflugzeugeBomber
Gesamte russische Westfront ca. 1.450 (bei Jägern) ca. 1.200 ca. 500
INSGESAMT 1.450 (bei Jägern) 1.200 500

Kräfteverteilung der Roten Flotte

Stärke der Roten Flotte
KriegsschauplatzSchlachtschiffe, Schlachtkreuzerschwere Kreuzerleichte KreuzerZerstörerTorpedobooteS-BooteU-BooteHandels- schiffe
Schwarzmeer-Flotte 1 ca. 5 (bei schwere) ca. 15 - 84 ca. 40 ?
Ostsee-Flotte 1 (+1 außer Gefecht) ca. 3 (bei schwere) ca. 25 (bei Zerstörern) 48 ca. 60 ?
Arktische Flotte - - - ca. 10 (bei Zerstörern) 2 15 ?
Pazifik-Flotte - - - 22 - 135 85 ?
INSGESAMT 2 8 (bei schwere) 72 (bei Zerstörern) 269 ca. 200 ?

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  • Im Blickpunkt:

    • 3D-Modell MP 40 MP 40

      Deutsche Maschinenpistole MP 40 – das ‘Markenzeichen’ der deutschen Infanterie. Geschichte, Entwicklung, Spezifikationen, Statistiken, Bilder, Video und 3d-Modell. Hier zu Teil I: Vorgängermodell MP 38 Maschinenpistole MP40. Typ: Maschinenpistolen. Geschichte: […]

    • 3D-Modell Maschinenpistole MP38 MP 38

      Deutsche Maschinenpistolen MP 38 Geschichte, Entwicklung, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modell. Maschinenpistole MP 38 Typ: Maschinenpistolen. Geschichte: Nach den Erfahrungen im Spanischen Bürgerkrieg entschied die deutsche Wehrmacht 1938, daß eine […]

    • 3d Modell PzKpfw II PzKpfw II

      Deutscher leichter Panzerkampfwagen II. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modell. PzKpfw II (SdKfz 121) Typ: Leichter Panzer Geschichte Der PzKpfw II war neben dem PzKpfw I eine Behelfslösung, […]

    • schweres Vickers-Maschinengewehr Britische Armee 1941-43

      Stärke und Organisation der britischen Armee in Nordafrika (Schlachten von El Alamein) und Großbritannien von 1941 bis 1943. Die Britische Armee in Nordafrika von 1941 bis 1943 Nach den großen […]