07-Oslo 1940

Neubaufahrzeug bei Oslo 1940.

Oslo und Fahrt nach Kristiansand.

Diese Bilder sind 1940 in Oslo und auf der Fahrt zum Einsatzort der 214. Infanterie-Division nach Kristiansand entstanden.

Zur Vergrößerung und Dia-Show bitte auf eines der Fotos klicken.

Der Hafen von Oslo in Norwegen.
Entladen von Transportschiffen im Hafen von Oslo.
Das Kreuzfahrtschiff Wilhelm Gustloff im Hafen von Oslo, wo sie 1940 als Lazarettschiff eingesetzt wurde. Das Schiff erntete am 30.Januar 1945 traurige Berühmtheit, als es während einer Evakuierungsfahrt aus den von der Roten Armee bedrohten Ostgebieten von dem russischen U-Boot S-13 versenkt wurde, wobei über 7.000 Menschen ums Leben kamen. Dies ist bis jetzt die schlimmste Seekatastrophe der Geschichte.more
Oslo, Arbeiterbladet.
Ein mittlerer Panzer vom Typ Neubaufahrzeuge, fotografiert bei Oslo. Nur drei Stück wurden 1935 gebaut und von der Panzer-Abteilung zbV.40 im April 1940 eingesetzt, von denen einer bei den Kämpfen zerstört wurde. more
Deutscher Soldaten-Friedhof in Norwegen. Wehrmacht, Marine und Luftwaffe hatten 1317 Gefallene sowie 2375 Vermisste, letztere zumeist Opfer des Seetransportes, beim Unternehmen Weserübung zu beklagen.more
Die Kolonne auf den Strassen zwischen Oslo und Kristiansand in Süd-Norwegen.
Kaffepause.
Landschaftsaufnahmen auf der Fahrt durch Süd-Norwegen.
Landschaftsaufnahmen auf der Fahrt durch Süd-Norwegen.
Auf einer Küstenstrasse um einen Fjord zwischen Porsgrunn and Kragerø, genannt Dørdal (Dank für die genaue Ortsangabe an einen Nutzer !).
In Brevik bei Porsgrunn in Süd-Norwegen.
Postausgabe in Lillesand.

Vorherige Seite: Seetransport nach Norwegen

Nächste Seite: Kristiansand 1940

Diese Webseite verwendet Cookies

Mehr