Militärische Leistungsfähigkeit

Die deutsche militärische Leistungsfähigkeit im 2. Weltkrieg.

Teil III der Bewertung der Kampfkraft der Wehrmacht im 2. Weltkrieg .

Fallschirmjäger mit PaK verteidigen Rom

Deutsche Fallschirmjäger mit einer 7,5-cm PaK 40 hinter einer Barrikade verteidigen eine Strasse in Rom während des alliierten Vorstoß auf die stadt Ende Mai 1944.

hier zu Teil II: Wehrmacht gegen US Army

Deutsche militärische Leistungsfähigkeit gegen die westlichen Alliierten

Die Historical Evaluation and Research Organization (HERO) hat einen Datensatz für die ‘Quantifizierenden Beurteilungsme­thode für Untersuchung von Kampfhandlungen in der Geschichte’ (Quantified Judge­ment Method of Analysis of Historical Combat, kurz QJMA) erstellt und immer weiter verbessert und optimiert.
Dieser Datensatz beinhaltet über 100 Gefechte und Schlachten aus dem 2. Weltkrieg sowie für Vergleichszwecke auch aus dem Korea-Krieg und den Konflikten im Nahen und Mittleren Osten.

Nachfolgend werden 57 Gefechte zwischen deutschen und britischen bzw amerikanischen Divisionen aus den Kämpfen in Italien vom 9. September 1943 bis zum 4. Juni 1944 aufgeführt. Dazu kommen auf der nachfolgenden Seite 18 Schlachten an der Westfront zwischen deutschen Armeen, Korps oder Divisionen gegen Verbände der US Army in Frankreich und an der deutschen Reichsgrenze vom 23. August bis 7. Dezember 1944. Schließlich finden sich dort auch die Durchschnittswerte und die besten Kampfverbände aus allen diesen untersuchten Kämpfen.

Bei der Invasion von Sizilien am 10. Juli 1943 waren die West-Alliierten im Mittelmeer an der schwächsten Stelle in die angeblich ‘uneinnehmbare Festung Europa’ eingebrochen. Es folgte die Verhaftung von Italiens Diktator Mussolini und der nachfolgende Abfall von Hitlers ersten Achsen-Partners.
Zwar konnte die deutsche Front in Italien von Salerno bis zur Gustav-Linie, Monte Cassino und der alliierten Landung bei Anzio bis zum Durchbruch durch die Goten-Linie nur langsam zurückgedrängt werden, doch die Eroberung Roms am 4. Juni 1944 durch die Alliierten bedeutete der Auftakt vom Ende des Dritten Reich, denn nur zwei Tage später erfolgte die Invasion in der Normandie mit den nachfolgenden Schlachten in Frankreich und an der Reichsgrenze.

Es werden die wichtigsten Angaben aus diesen Gefechten oder Schlachten gemacht. Dazu gehören die beteiligten Verbände, die taktische Gefechtssituation (Angriff, Verteidigung, Stellungsstärke), Sieg oder Niederlage, Verluste und die sich im Verhältnis zu den eingesetzten Truppen errechnete Effektivität des Kampfwertes.

Die zuletzt gemachte Angabe der Effektivität (‘Score’) ist eine Auswertung der vorhergehenden Werte. Diese Angabe zeigt die Verluste pro Tag als Prozentsatz der Kräfte an, die diese Verluste verursachten. Sie wird ermittelt, indem die Verluste der einen Seite zur gesamten Mannschaftsstärke der anderen Seite in Relation gesetzt werden.
Der Wert gibt also die zugefügten Verluste pro Tag pro 100 Mann an. Dabei wurde der ‘Score’-Wert annähernd dem ermittelten Verteidigervorteil angepasst. Hierbei wird ein Faktor angewandt, der sich aus umfangreichen Forschungen des 2. Weltkriegs ergab.
Der Verteidigervorteil wird bei rasch eingerichteter Verteidigung mit 1,3 angenommen, mit 1,5 für vorbereitete Vertei­digung und 1,6 für Verteidigung aus Feldbefestigungen.

Ergebisse ausgewählter Gefechte in Italien

ITALIEN - Salerno (9.-18. September 1943)
Gefecht Einheiten zahlen- mäßiges Verhältnis Ergebnis Verluste pro Tag Effektivität
Hafen von Salerno (9.-11.9.43) brit.46.Inf.Div 304% Angriff scheitert 3,95% 1,02
dt.16.Pz.Div vorbereitete Verteidigung erfolgreich 0,94% 3,85
Amphitheater (9.-11.9.43) brit.56.Inf.Div 304% Angriff scheitert 2,98% 0,99
dt.16.Pz.Div vorbereitete Verteidigung erfolgreich 0,78% 2,75
Sele-Calore-Korridor (11.9.43) US 45.Inf.Div 146% Angriff scheitert 2,01% 1,12
dt.16.Pz.Div Verteidigung erfolgreich 0,71% 2,45
Tobacco factory (13.-14.9.43) US 45.Inf.Div. 116% Verteidigung erfolgreich 1,58% 1,96
dt.16.+29.Pz.Div Angriff scheitert 2,38% 2,51
Vietri I (12.-14.9.43) brit.46.Inf.Div 116% Verteidigung erfolgreich 2,25% 1,78
HG Pz.Div Angriff scheitert 1,50% 2,30
Battipaglia I (12.-15.9.43) brit.56.Inf.Div 76% Verteidigung erfolgreich 3,65% 1,61
dt.16.Pz.Div verstärkt Angriff scheitert 1,89% 3,86
Vietri II (17.-18.9.43) brit.46.Inf.Div 142% Verteidigung erfolgeich 0,67% 1,59
HG Pz.Div Angriff scheitert 1,50% 1,42
Battipaglia II (17.-18.9.43) brit.56.Inf.Div 211% Angriff erfolgreich 1,02% 0,98
dt.16.Pz.Div hinhaltende Verteidigung aufgegeben 0,79% 2,02
Eboli (17.-18.9.43) US 45.Inf.Div 232% Angriff erfolgreich 1,24% 0,96
dt.16. + Teile 26.Pz.Div hinhaltende Verteidigung aufgegeben 0,90% 2,44
ITALIEN - Volturno (12.Oktober-8.Dezember 1943)
Gefecht Einheiten zahlen- mäßiges Verhältnis Ergebnis Verluste pro Tag Effektivität
Grazzanise (12.-14.10.43) brit.7.Armored 180% Angriff erfolgreich 0,85% 0,68
dt.15.Pz.Gren. vorbereitete Verteidigung scheitert 0,33% 2,05
Capua (13.10.43) brit.56.Inf.Div 211% Angriff scheitert 2,49% 1,08
HG Pz.Div vorbereitete Verteidigung erfolgreich 1,18% 3,94
Triflisco (13.-14.10.43) US 3.Inf.Div 255% Angriff erfolgreich 0,72% 0,75
HG Pz.Div vorbereitete Verteidgung scheitert 0,52% 2,50
Monte Acero (13.-14.10.43) US 45.Inf.Div 330% Angriff unentschieden 0,31% 1,26
3.Pz.Gren. + 26.Pz.Div hinhaltende Verteidigung unentschieden 1,01% 1,22
Caiazzo (13.-14.10.43) US 34.Inf.Div 283% Angriff erfolgreich 0,36% 0,58
3.Pz.Gren hinhaltende Verteidigung aufgegeben 0,40% 1,66
Castel Volturno (13.-15.10.43) brit.46.Inf.Div 218% Angriff erfolgreich 1,13% 0,51
15.Pz.Gren vorbereitete Verteidigung scheitert 0,25% 2,94
Dragoni (15.-17.10.43) US 34.Inf.Div 331% Angriff erfolgreich 0,13% 0,89
3.Pz.Gren hinhaltende Verteidigung aufgegeben 0,33% 1,33
Canal I (15.-20.10.43) brit.46.Inf.Div 215% Angriff erfolgreich 0,42% 0,93
15.Pz.Gren vorbereitete Verteidigung scheitert 0,57% 1,73
Canal II (17.-18.10.43) brit.7.Armored 179% Angriff erfolgreich 0,43% 0,75
15.Pz.Gren vorbereitete Verteidigung scheitert 0,28% 1,60
Francolise (20.-22.10.43) brit.7.Armored 173% Angriff unentschieden 0,18% 0,96
15.Pz.Gren hinhaltende Verteidigung unentschieden 0,18% 1,06
Monte Grande (16.-17.10.43) brit.56.Inf.Div 227% Angriff erfolgreich 0,61% 0,76
HG Pz.Div. hinhaltende Verteidigung aufgegeben 0,46% 2,20
Santa Maria Oliveto (4.-5.11.43) US 34.Inf.Div 267% Angriff erfolgreich 1,23% 1,28
dt.3.Pz.Gren. verstärkt hinhaltende Verteidigung aufgegeben 1,69% 3,28
Monte Lungo (6.-7.11.43) US 3.Inf.Div 253% Angriff scheitert 1,09% 1,34
dt.3.Pz.Gren befestigte Verteidigung erfolgreich 1,41% 2,53
Pozzilli (6.-7.11.43) US 45.Inf.Div 325% Angriff scheitert 0,37% 0,54
dt.3.Pz.Gren befestigte Verteidigung erfolgreich 0,20% 1,59
Monte Camino I (5.-7.11.43) brit.56.Inf.Div 289% Angriff scheitert 0,41% 0,81
dt.15.Pz.Gren befestigte Verteidigung erfolgreich 0,10% 2,06
Monte Camino II (8.-12.11.43) brit.56.Inf.Div 65% Verteidigung scheitert 1,98% 0,42
dt.15.Pz.Gren Angriff erfolgreich 0,14% 2,24
Monte Rotondo (8.-10.11.43) US 3.Inf.Div 206% Angriff scheitert 0,34% 0,66
dt.3.Pz.Gren befestigte Verteidigung erfolgreich 0,25% 1,36
Monte Camino III (2.-6.12.43) brit.56.Inf.Div 631% Angriff unentschieden 0,67% 1,25
dt.15.Pz.Gren befestigte Verteidigung unentschieden 1,06% 3,27
Calabritto (1.-2.12.43) brit. 46.Inf.Div 234% Angriff unentschieden 0,70% 0,84
dt.15.Pz.Gren befestigte Verteidigung unentschieden 0,13% 2,95
Monte Maggiore (2.-3.12.43) US 36.Inf.Div 169% Angriff erfolgreich 0,72% 0,59
dt.15.Pz.Gren. + Teile 29.Pz.Div befestigte Verteidigung scheitert 0,30% 1,82

MEHR DARÜBER:

ITALIEN - Anzio (22.Januar-29.Februar 1944)
Gefecht Einheiten zahlen- mäßiges Verhältnis Ergebnis Verluste pro Tag Effektivität
Aprilia I (25.-26.1.44) brit. 1.Inf.Div 287% Angriff erfolgreich 2,99% 0,81
dt.3.Pz.Gren Verteidigung scheitert 0,74% 4,60
Carroceto (7.-8.2.44) brit. 1.Inf.Div 37% halb-vorbereitete Verteidigung erfolgreich 7,45% 3,14
verschiedene Angriff scheitert 2,53% 3,11
Moletta River I (7.-9.2.44) brit. 1.Inf.Div 17% halb-vorbereitete Verteidigung erfolgreich 4,09% 1,56
dt.3.Pz.Gren. Angriff scheitert 0,64% 1,47
Aprilia II (9.2.44) US 45.Inf.Div 54% halb-vorbereitete Verteidigung erfolgreich 0,81% 1,40
dt.65.Inf.Div Angriff scheitert 1,13% 1,33
Factory (11.-12.2.44) brit. 1.Inf.Div 64% halb-vorbereitete Verteidigung scheitert 1,75% 1,35
verschiedene Angriff erfolgreich 0,98% 2,08
Bowling Alley (16.-19.2.44) US 45.Inf.Div 164% Angriff scheitert 0,43% 1,77
verschiedene halb-vorbereitete Verteidigung erfolgreich 1,46% 1,50
Moletta River II (16.-19.2.44) US 45. Inf.Div 38% halb-vorbereitete Verteidigung erfolgreich 1,60% 1,88
4 dt. Divisionen Angriff scheitert 1,33% 1,26
Fioccia (21.-23.2.44) brit. 56.Inf.Div 45% halb-vorbereitete Verteidigung unentschieden 4,34% 1,88
65.Inf. + 4. FJ-Div Angriff unentschieden 1,69% 4,56
ITALIEN - Rom (11.Mai-4.Juni 1944)
Gefecht Einheiten zahlen- mäßiges Verhältnis Ergebnis Verluste pro Tag Effektivität
Santa Maria Infante (12.-13.5.44) US 88.Inf.Div 202% Angriff erfolgreich 1,48% 3,09
dt.94. + Teile 71.Inf.Div befestigte Verteidigung scheitert 5,59% 2,33
Sant Martino (12.-13.5.44) US 85.Inf.Div 221% Angriff unentschieden 3,19% 2,62
dt.94.Inf.Div befestigte Verteidigung unentschieden 4,42% 4,46
Spigno (14.-15.5.44) US 88.Inf.Div 223% Angriff erfolgreich 0,94% 2,89
dt.94 + Teile 71.Inf.Div hinhaltende Verteidigung aufgegeben 4,44% 1,95
Castellonorato (14.-15.5.44) US 85.Inf.Div 219% Angriff erfolgreich 1,63% 1,98
dt.94.Inf.Div befestigte Verteidigung scheitert 2,95% 3,04
Monte Grande (17.-19.5.44) US 88.Inf.Div 287% Angriff erfolgreich 0,76% 2,10
dt.94.Inf.Div Verteidigung scheitert 3,64% 2,33
Formia (16.-18.5.44) US 85.Inf.Div 304% Angriff erfolgreich 0,58% 2,06
dt.94.Inf.Div hinhaltende Verteidigung aufgegeben 3,15% 2,77
Itri-Fondi (20.-22.5.44) US 88. Inf.Div 245% Angriff erfolgreich 0,53% 1,50
dt.94.Inf.Div hinhaltende Verteidigung aufgegeben 1,90% 3,14
Terracinba (22.-24.5.44) US 85.Inf.Div 292% Angriff erfolgreich 0,49% 1,64
dt. 94.Inf.Div Verteidigung scheitert 1,90% 4,34
Moletta Offensive (23.-24.5.44) brit. 5.Inf.Div 138% Angriff erfolgreich 0,67% 2,43
dt. 4.FJ Div befestigte Verteidigung scheitert 1,86% 1,92
Anzio-Albano Road (23.-24.5.44) brit. 1.Inf.Div 153% Angriff erfolgreich 0,56% 2,48
dt.65.Inf.Div befestigte Verteidigung scheitert 2,16% 1,58
Anzio-Ausbruch (23.-25.5.44) US 1.Armored 127% Angriff erfolgreich 1,46% 2,04
dt.3. + 362.Inf.Div befestigte Verteidigung scheitert 3,52% 1,74
Cisterna (23.-25.5.44) US 3.Inf.Div 167% Angriff erfolgreich 2,54% 2,48
dt.362.Inf.Div befestigte Verteidigung scheitert 4,52% 2,94
Sezze (25.-27.5.44) US 85. Inf.Div 258% Angriff erfolgreich 0,30% 1,43
dt.29.Pz.Div Verteidigung scheitert 1,34% 1,47
Velletri (26.5.44) US 1. Armored 119% Angriff scheitert 5,25% 3,84
dt.362.Inf.Div befestigte Verteidigung erfolgreich 10,70% 3,54
Villa Crocetta (27.-28.5.44) US 34.Inf.Div 131% Angriff scheitert 0,87% 2,29
dt.3.Pz.Gren. befestigte Verteidigung erfolgreich 2,18% 1,45
Campoleone Station (26.-28.5.44) US 45.Inf.Div 180% Angriff erfolgreich 0,93% 2,34%
dt.65.Inf.Div befestigte Verteidigung scheitert 2,74% 1,76
Ardea (28.-30.5.44) brit. 5.Inf.Div 203% Angriff erfolgreich 0,52% 1,81
dt. 4.FJ Div befestigte Verteidígung scheitert 1,63% 1,60
Lanuvio (29.5.-1.6.44) US 34.Inf.Div 283% Angriff scheitert 1,19% 1,97
dt.3.Pz.Gren befestigte Verteidigung erfolgreich 2,86% 2,24
Campoleone (29.-31.5.44) US 1 Armored + 45.Inf.Div 188% Angriff unentschieden 1,46% 2,02
dt.3.Pz.Gren + 65.Inf.Div befestigte Verteidigung unentschieden 2,91% 2,16
Tarto-Tiber (3.-4.6.44) brit. 1.+5. Inf.Div 350% Angriff erfolgreich 0,75% 2,36
dt. 4.FJ Div befestigte Verteidigung scheitert 3,92% 2,44

siehe auch: Deutsche militärische Leistungsfähigkeit gegen die westlichen Alliierten an der Westfront 1944

siehe auch: Ergebnisse von Schlachten im 1. Weltkrieg

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen