Mark II

Mark II

Mark II

Mark II

Herstellung: Der erste britische Nachkriegspanzer. Seit 1926 wurden etwa 160 gebaut, die zuletzt als Schulfahrzeuge bis 1941 verwendet wurden.

  • Geschwindigkeit: 26 km/h
  • Bewaffnung: Dreipfünder-Kanone in beweglichem Turm, 7,7mm-Vickers-MG koaxial, zwei 7,7mm- Vickers-MGs in der Wanne
  • Panzerung Front/Heck/Seite: 8 – 12 mm
  • Besatzung: 5 Mann
  • Gewicht: 13,7 t
  • Abmessungen Länge/Breite/Höhe: 5,33 / 2,780 / 3,01 m
  • Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

    Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    • Im Blickpunkt:

      • Mark IV als deutscher 'Beutepanzerwagen' Tank Mark IV

        Englischer Tank Mk IV, häufigster britischer und deutscher Panzer im Ersten Weltkrieg. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Bilder und 3d-Modelle. Tank Mark IV Typ: schwerer Infanteriepanzer. Geschichte: Der Tank Mark IV […]

      • 3D-Modell der Thompson MPi Thompson M1A1

        Amerikanische Maschinenpistole Thompson M1A1, M1, Modell 1928. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modell. Thompson M1A1, M1, Modell 1928 Typ: Maschinenpistole. Geschichte: Im Jahr 1916 wurde in den USA […]

      • MiG-3 Jäger über Leningrad Rote Luftwaffe und Flotte 1941-1942

        Rote Luftwaffe 1941/1942 und Rote Flotte seit 1941. Rote Luftwaffe 1941 Die sowjetische Rote Luftwaffe war 1941 die größte Luftstreitmacht der Welt und hatte eine Stärke zwischen 12.000 und 15.000 […]

      • 3d-Modell PPSh Schpagin PPS-41

        Russische Maschinenpistole Modell 1941 Schpagin PPS-41 (Teil II) Herstellung, Einsatz, Bilder, Video und 3d-Modell. hier zu Teil I der PPSh-41 Herstellung und Einsatz der PPS-41 Für die Maschinenpistole PPS-41 (oder […]