Mark II


Mark II

Mark II

Mark II

Herstellung: Der erste britische Nachkriegspanzer. Seit 1926 wurden etwa 160 gebaut, die zuletzt als Schulfahrzeuge bis 1941 verwendet wurden.

  • Geschwindigkeit: 26 km/h
  • Bewaffnung: Dreipfünder-Kanone in beweglichem Turm, 7,7mm-Vickers-MG koaxial, zwei 7,7mm- Vickers-MGs in der Wanne
  • Panzerung Front/Heck/Seite: 8 – 12 mm
  • Besatzung: 5 Mann
  • Gewicht: 13,7 t
  • Abmessungen Länge/Breite/Höhe: 5,33 / 2,780 / 3,01 m
  • Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

    Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    • Im Blickpunkt:

      • Browning M2 Browning 12,7-mm-Maschinengewehre M1921, M2

        Browning schwere 12,7-mm-Maschinengewehre M1921 und M2. Geschichte, Entwicklung, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modell. hier zum Vorgänger Browning M1917 und M1919. Browning M1921, M2 Typ: Schweres Maschinengewehr. Geschichte Seit das erste […]

      • Tank Mark I

        Englischer Tank Mk I, erster Panzer der Geschichte. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Bilder und 3d-Modell. Tank Mark I Typ: schwerer Infanteriepanzer. Geschichte: Die Idee des gepanzerten ‘Landship’ (Landschiff) war im […]

      • Von Rundstedt Militärische Ränge

        Militärische Ränge und Bezeichnungen im Zweiten Weltkrieg im internationalen Vergleich aller Streitkräfte. Beförderungen im deutschen Heer Beförderungen in der deutschen Armee vor dem Ersten Weltkrieg erfolgten nach den Dienstjahren und […]