Lohner B.I

Lohner B.I

Geschichte: Lohner war Hauptlieferant vor Kriegsbeginn der österreich-ungarischen Armee mit etwa 100-150 Flugzeuge jährlich.

  • ZWEISITZIGER AUFKLÄRER
  • 120-PS Austro-Daimler Motor
  • Spannweite 13,43 m
  • Länge: 7,63 m
  • Startgewicht: 882 kg
  • Geschwindigkeit: 130 km/h
  • Flughöhe: 2800 m
  • Reichweite: ca.320 km
  • Bewaffnung: keine
  • Share
    Veröffentlicht von
    Blocker

    Letzte Reports

    3. SS-Panzer-Division Totenkopf

    Einsätze der 3. SS-Panzer-Division Totenkopf (Teil IV) von 1944 bis 1945. In Russland 1944 und… mehr

    14.08.2020

    T-26

    Sowjetischer leichter Infanteriepanzer T-26 aus dem 2. Weltkrieg. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und… mehr

    13.08.2020

    Fw 190 Dora

    Deutsche Abfangjäger Focke-Wulf D-Serie und Ta 152. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modell.… mehr

    13.08.2020