Lohner B.I


Lohner B.I

Lohner B.I

Lohner B.I

Geschichte: Lohner war Hauptlieferant vor Kriegsbeginn der österreich-ungarischen Armee mit etwa 100-150 Flugzeuge jährlich.

  • ZWEISITZIGER AUFKLÄRER
  • 120-PS Austro-Daimler Motor
  • Spannweite 13,43 m
  • Länge: 7,63 m
  • Startgewicht: 882 kg
  • Geschwindigkeit: 130 km/h
  • Flughöhe: 2800 m
  • Reichweite: ca.320 km
  • Bewaffnung: keine
  • Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

    Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    • Im Blickpunkt:

      • 3D-Modell Me 262A-1a Me 262 Schwalbe

        Messerschmitt-Jagdflugzeug mit Strahltriebwerk, erster Düsenjäger der Geschichte. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modell. Messerschmitt Me 262 Typ: Jagdflugzeug, Jagdbomber und Nachtjäger mit Strahltriebwerk. Geschichte: Der Entwurf des Düsenjägers […]

      • Zerstörer der Leningrad-Klasse Russische Zerstörer

        Zerstörer der sowjetischen Roten Flotte im Zweiten Weltkrieg. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken und Bilder. Gordi, Silni, Opitny, Ognevoi, Leningrad-Klasse Typ: russische Zerstörer gebaut von 1932 bis 1945. Gordi-Klasse In […]

      • Effektivste Fahrzeuge in War Thunder

        Die effektivsten Fahrzeuge im F2P-Spiel War Thunder, ermittelt durch die Statistiken der Community-Projekte. Die Community vom F2P-Kriegsspiel War Thunder hat vor einiger Zeit ein eigenes Projekt auf WWII Logs sowie […]