Liore et Oliver 12


Liore et Oliver 12

Liore et Oliver 12

Liore et Oliver 12

Geschichte: Erstflug 1924 und Endlieferung der letzten Variante im Januar 1939. Etwa 320 dieser Ungetüme wurden zwischen 1928-1939 als französische Standard-Nachtbomber ausgeliefert. Der schwerfällige Doppeldecker hatte rechteckige Tragflächen und trotz des antiquierten Aussehens blieben sie bis zum 2.Weltkrieg in Produktion.

  • SCHWERER BOMBER
  • zwei 420-PS Gnome-Rhone Jupiter 9-Zylinder-Sternmotoren
  • Spannweite 21,95 m
  • Länge 13,82 m
  • Startgewicht 5460 kg
  • Geschwindigkeit: 198 km/h
  • Flughöhe: 5750 m
  • Reichweite: 1000 km
  • Bewaffnung: Zwillings-Lewis 7,7mm im Bugstand, zwei weitere im Rückenstand, eines einziehbar in der Bodenwanne. Bombenlast extern bis 1000 kg
  • Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

    Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    • Im Blickpunkt:

      • Flugzeugträger Shinano Flugzeugträger Shinano, Unryu-Klasse

        Japanischer Riesen-Flugzeugträger Shinano, Projekte Unryu-Klasse und Ibuki Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modell. Shinano Typ: Flugzeugträger. Geschichte: Die frühen Kampfhandlungen zur See im Pazifik-Krieg zeigten sehr schnell die […]

      • Italienische Artillerie im Gefecht Balkanfeldzug Ursachen

        Ursachen des Balkanfeldzug 1941 (Teil I). Der deutsche Plan nach dem Sieg im Westfeldzug und der ergebnislosen Schlacht um England, Frankreich, Spanien und Italien in eine Koalition gegen Großbritannien einzubinden, […]

      • 3d-Modell F4U-1 Corsair F4 Corsair

        F4 Corsair, der US-Jagdbomber mit der höchsten Luftsieg-Quote aller Zeiten. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modell. Vought F4 Corsair Typ: US bordgestützter Jagdbomber. Geschichte: Die Produktion der F4 […]

      • Fiat CR42 Falco Italienische Luftwaffe und Marine

        Stärke und Organisation der Regia Aeronautica und Regia Navale beim Kriegseintritt Italiens im Juni 1940. Italienische Luftwaffe (Regia Aeronautica) Am 24. Januar 1923 wurde die königlich-italienische Luftwaffe Regia Aeronautica als […]