Kriegstagebuch 24. August 1915

Die abgeschnittenen Kinderhände

Die abgeschnittenen Kinderhände: die französische Greuelpropaganda wird von der ‘Illustrierten Zeitung’ dem deutschen Publikum vorgeführt.

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Dienstag den 24. August 1915:

Südfronten

Italienische Front: Österreich-ungarische Gegenoffensive.

Seekrieg

Ostafrika: Der Befehlshaber der Royal Navy berichtet aus Mombasa, daß 2 Flugzeuge und 2 Kanonen mit 150 Mann eingetroffen sind, aber er fürchtet die Ankunft deutscher U-Boote !

Luftkrieg

Deutschland: Französische Flugzeuge bombardieren Lörrach in Südbaden sowie am 27. August auch Mülheim.

Politik

Dänemark: Deutschland bedauert den Beschuss des britischen U-Boot E13 in dänischen Gewässern (auf Saltholm gestrandeten am 18. August 1915) und unterzeichnet ein Handelsabkommen.

Ähnliche Reports:
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen