Kriegstagebuch 9. März 1941


Italienische Artillerie im Gefecht

Italienische Artillerie im Gefecht auf dem Balkan.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Sonntag den 9. März 1941:

Balkan

Beginn einer großen italienische Gegenoffensive (Frühjahrs-Offensive) in Albanien. Die Griechen schlagen alle Angriffe ab und verursachen schwere Verluste bei der Giulia-Division, schwächen sich jedoch auch selbst. Die italienische Offensive wird am 25. März abgebrochen.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  • Im Blickpunkt:

    • 3d-Modell Fw190D-9 Fw 190 Dora

      Focke-Wulf D-Serie und Ta 152 Abfangjäger. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modell. Focke-Wulf Fw 190D Typ: Abfangjäger der deutschen Luftwaffe. Geschichte: Die Fw 190 A-Serie sollte zugunsten der […]

    • Spanische Soldaten der Blauen Division an der Ostfront Achsen-Verbündete an der Ostfront

      Die weiteren deutschen Verbündeten an der Ostfront: Spanier, Franzosen, Kroaten und Serben. Spanische Freiwilligen-Einheiten Als Gegenleistung für die deutsche Hilfe während des Spanischen Bürgerkrieges schickte der spanische Diktator Franco eine […]

    • Französische Soldaten bewegen schwere Artillerie. Französische Streitkräfte 1939

      Stärke und Organisation der Heeres und der l’Armee de l’Air von Frankreich im September 1939 Frankreich ging aus dem 1. Weltkrieg mit beträchtlichen militärischen Prestige hervor, jedoch waren die französischen […]

    • 3D-Modell PzKpfw V Panther A PzKpfw V Panther Ausf.A

      Ausf. A vom mittleren Panzerkampfwagen V Panther. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modell. Hier zum Panther-Panzer Ausf. D und G. Panzerkampfwagen V Panther Ausf. A (SdKfz 171) Typ: […]