Kriegstagebuch 9. Januar 1940

deutscher U-Boot-Jäger auf Vorpostenfahrt

Ein deutscher U-Boot-Jäger auf Vorpostenfahrt in der Nordsee.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Dienstag den 9. Januar 1940:

Seekrieg

Deutsche Patrouillenboote versenken das englische Unterseeboot Undine sowie die S-Klasse U-Boote Seahorse und Starfish in der Deutschen Bucht bei Helgoland mit Wasserbomben (am 6., 7. und 9. Januar). Englische U-Boot-Operationen in der Deutschen Bucht werden von daraufhin vorübergehend ausgesetzt.
Das englische Passagierschiff Dunbar Castle läuft südöstlich von England auf eine Mine und sinkt.

Heimatfronten

Großbritannien: Premierminister Chamberlain macht die erste eine Reihe von Reden von Ministern der englischen Regierung zur Steigerung der Kriegsmoral.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.