Kriegstagebuch 9. Februar 1943


deutsches Transportschiff im Mittelmeer
Ein deutsches Transportschiff im Mittelmeer.
Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Dienstag den 9. Februar 1943:

Seekrieg

Mittelmeer: Der erste von 7 Truppengeleitzügen verläßt Süditalien mit starken Verstärkungen für die Achsentruppen in Tunesien (zwischen dem 9. Februar und 22. März). Auf Malta stationierte Flugzeuge der RAF versenken 10 Schiffe, zahlreiche weitere Versenkungen gehen auf das Konto von eigens ausgelegten Seeminenfeldern und englischen Unterseebooten (von den 3 verloren gehen).

Pazifik

[tableX caption=”Schlacht um Guadalcanal Verluste” colwidth=”40|30|30″ colalign=”left|center|center”]
, Japaner, Amerikaner
Gefallene, “24.000”, “1.600 (nur Truppen)”
Verwundete, “?”, “4.709 (nur Truppen)”
Flugzeugträger, 1, 2
Schlachtschiffe, 2, –
Kreuzer, 4, 8
Zerstörer, 11, 17
S-Boote, -, 6
U-Boote, 6, –
Transporter, 16, 4
[/tableX]

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.