Kriegstagebuch 9. August 1940

Gebirgsjäger üben Verladen auf Landungsboote

Zur Bezwingung der britischen Steilküsten sind Gebirgsjäger vorgesehen und üben das Verladen auf Landungsboote.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Freitag den 9. August 1940:

Luftkrieg

Die Werft von Sunderland wird von einem einzelnen Flugzeug bombardiert, welches abgeschossen werden kann. Weitverbreitet Nachtangriffe über Großbritannien.
Die RAF greift den Flugplatz auf Guernsey (Kanalinseln) an.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  • Im Blickpunkt:

    • Eintreffen des BEF in Frankreich Britische und Empire-Armeen 1939

      Britische und Empire-Armeen bei Ausbruch des Zweiten Weltkrieges im Jahr 1939. Divisionen, Ausrüstung und Panzerausstattung. Britische  Armee im September 1939 Am 2. September 1939, dem Tag vor dem England Deutschland […]

    • US-Infanterie von XX. Korps, unterstützt von einem M10 Jagdpanzer, Leistungsfähigkeit an der Westfront

      Deutsche militärische Leistungsfähigkeit gegen die westlichen Alliierten an der Westfront 1944. Statistische Auswertung der Gefechte bei Le Masto und Metz in Frankreich (14.8.-14.9.1944) und an der Saar (8.11.-7.12.1944). hier zu […]

    • 3d-Modell F4U-1 Corsair F4 Corsair

      F4 Corsair, der US-Jagdbomber mit der höchsten Luftsieg-Quote aller Zeiten. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modell. Vought F4 Corsair Typ: US bordgestützter Jagdbomber. Geschichte: Die Produktion der F4 […]