Kriegstagebuch 9. April 1944

Angehöriger von 'GD' mit einem rumänischen Verbündeten

Ein Angehöriger der Panzergrenadier-Division Grossdeutschland mit einem rumänischen Verbündeten im Schützengraben.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Sonntag den 9. April 1944:

Ostfront

Südabschnitt: Die Region Bukowina ist nun völlig von den Russen besetzt.

Besetze Gebiete

Frankreich: Giraud wird zum Generalinspekteur der frei-französischen Armee ernannt.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.