Kriegstagebuch 8. September 1944

Erster V 2 Einschlag in Chiswick

Staveley Road in Chiswick, London nach dem ersten V2 Einschlag. Im Vordergrund Mr. Harrison, der mit einer Kopfverletzung davonkommt, seine Frau wurde getötet.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Freitag den 8. September 1944:

Luftkrieg

Großbritannien: Eine Explosion in Chiswick, bei der es 3 Tote gibt, und ein Überschallknall, welcher in ganz London gehört wird, kündigt den ersten V-2 Raketenangriff auf London an.
Europa: Der italienische Luxusliner Rex (51.062 t.) gerät nach einem RAF-Angriff auf Triest in Brand.

Ostfront

Russische Truppen dringen nach Bulgarien ein und besetzen den Hafen von Warna. Diese Aktionen werden am nächsten Tag ausgesetzt​​.

Westfront

Alliierten Streitkräfte besetzen Ostende, Lüttich, Le Creusot und Besancon.

Italien

Die 5. US-Armee startet einen Großangriff auf die Gustav-Line.

Politik

Bulgarien erklärt Deutschland den Krieg.

Auch interessant:
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen