Kriegstagebuch 8. September 1917

Kornilow

Kornilow als neuer russischer Oberbefehlshaber versuchte vergeblich die Kampfkraft der Armee wiederherzustellen.

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Samstag den 8. September 1917:

Westfront

Verdun: Französische Truppen nehmen Fosses, Caurieres und den Chaume-Wald zusammen mit 800 Kriegsgefangenen ein.

Ostfront

Russland: GESCHEITERTER KORNILOW-PUTSCHVERSUCH IN PETROGRAD bis zum 11. September. Die Truppen der Putschisten beginnen sich am 9. September zu bewegen.

Politik

USA: Der US-Staatssekretär veröffentlicht drei Nachrichten von Graf Luxburg aus Argentinien, von denen eine ermahnt, daß 2 argentinische Schiffe ‘spurlos versenkt’ wurden.

Auch interessant:
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen