Kriegstagebuch 8. Februar 1943

Einfahrt und Eisenbahngleise vor dem KZ Osthofen am Rhein

Weltkieg2-Bild, welches heimlich vom Großvater des Autors fotografiert wurde: Einfahrt und Eisenbahngleise vor dem KZ Osthofen am Rhein, in welchem einer seiner Freunde als politischer Gefangener ums Leben gekommen ist.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Montag den 8. Februar 1943:

Heimatfronten

Deutschland: Himmler befiehlt besondere Vorsichtsmaßnahmen für Konzentrationslager, um Massenausbrüche im Falle von Luftangriffen zu vermeiden. So soll jedes Lager in Blöcke mit je 4.000 Insassen unterteilt werden, welche jeweils von Minenfeldern, elektrisch geladenen Stahldrähten, Scheinwerfern und scharfen Wachhunden umgeben sein sollen.

Ostfront

Südabschnitt: Kursk wird durch die Russen zurückerobert.


Auch interessant:
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen