Kriegstagebuch 8. Dezember 1944


Oberst Constantin Meyer

Oberst Constantin Meyer, Befehlshaber der Garnison von Metz, welche über viele Wochen den Amerikanern einen harten Widerstand leistete.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Freitag den 8. Dezember 1944:

Westfront

Die Amerikaner besetzen das unbesiegte Fort Driant nach seiner Kapitulation nach dem Fall von Metz.

Luftkrieg

Deutschland: RAF-Tagesangriff auf Duisburg.

Seekrieg

Pazifik: US-Kriegsschiffe beschießen Iwo Jima.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  • Im Blickpunkt:

    • Russische Infanterie mit einem BT-7 Panzer Rote Armee 1939

      Stärke und Organisation der russischen Streitkräfte 1939. Die Rote Armee, Luftwaffe und Flotte im Winterkrieg gegen Finnland. Die Rote Armee zu Beginn des Zweiten Weltkriegs In den Jahren 1939 bis […]

    • Alabtros B II Albatros B, C

      Deutsche zweisitzige Aufklärungsflugzeuge Albatros B und C-Typen aus dem Ersten Weltkrieg. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und Modell. Albatros B I, B II, B III, C I, CIII Typ: […]

    • Kradschützen der SS-Division Reich SS-Division Reich

      Die Aufstellung und Einsätze der SS-Verfügungsdivision – später Reich – von 1939 bis 1942. Bezeichnungen, Kommandeure, Aufstellung, Westfeldzug, Balkanfeldzug und in Russland 1941 bis 1942. Bezeichnung Panzerverband Ostpreußen (10. September […]