Kriegstagebuch 8. April 1945

Soldaten der französischen 1. Armee greifen an

Im Raum Baden-Baden greifen Soldaten der französischen 1. Armee im Schutz von Panzern an.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Sonntag den 8. April 1945:

Westfront

Amerikanische Truppen dringen in Schweinfurt ein, die Franzosen nehmen Pforzheim.

Ostfront

Generaloberst Schörner wird der letzte Feldmarschall der Wehrmacht.

Luftkrieg

Das RAF Bomber-Kommando versenkt 6 deutsche U-Boote in Hamburg.

Besetzte Gebiete

Dänemark: Eine dänische Widerstandsgruppe stiehlt 21 Boote und flieht damit nach Schweden.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.