Kriegstagebuch 8. April 1940

^der englische Zerstörer HMS Glowworm kurz vor seinem Untergang

Der englische Zerstörer ‘HMS Glowworm‘ kurz vor seinem Untergang, aufgenommen von der Brücke der ‘Admiral Hipper’.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Montag den 8. April 1940:

Seekrieg

Englische Zerstörer legen Minen innerhalb norwegischer Hoheitsgewässer südwestlich von Narvik (Unternehmen Wilfred). HMS Glowworm wird detachiert und trifft auf eine der deutschen Kriegsschiff-Gruppen, bestehend aus dem schweren Kreuzer Admiral Hipper und vier Zerstörern, welche auf dem Weg nach Trondheim sind. Glowworm wird von Admiral Hipper gerammt und sinkt.

Politik

Norwegen protestiert gegen die englischen Minenlege-Unternehmungen in seinen Hoheitsgewässern.

Luftkrieg

Erster Einsatz der deutschen viermotorigen Focke-Wulf Fw 200 Condor Langstrecken-Aufklärungsbomber über der Nordsee.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  • Im Blickpunkt:

    • Vormarsch in Jugoslawien Wehrmacht Kriegsgliederung Balkanfeldzug

      Kriegsgliederung der Wehrmacht vom 5. April 1941 beim Angriff auf Jugoslawien und Griechenland, Luftlandetruppe und Luftwaffe. Um seine Südflanke für den geplanten Angriff auf Russland abzusichern, hatte Hitler den jugoslawischen […]

    • Modell vom Typ XXI. U-Boot Typ XXI

      U-Boot Typ XXI, das erste wirkliche Unterseeboot der Welt. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modell. Hier zum Vorgänger Hochsee-U-Boot Typ IX. Typ XXI Typ: Unterseeboot. Geschichte: Um den […]

    • Deutsche Panzerspähwagen in der Donezsteppe Wehrmacht Kriegsgliederung Fall Blau

      Kriegsgliederung der deutschen Wehrmacht vor Beginn der Sommeroffensive in Russland am 24. Juni 1942 und Planung des Falles Blau. Die Aufstellung und Verteilung der Divisionen der Wehrmacht und unterstellter Einheiten […]