Kriegstagebuch 8. April 1940

^der englische Zerstörer HMS Glowworm kurz vor seinem Untergang

Der englische Zerstörer ‘HMS Glowworm‘ kurz vor seinem Untergang, aufgenommen von der Brücke der ‘Admiral Hipper’.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Montag den 8. April 1940:

Seekrieg

Englische Zerstörer legen Minen innerhalb norwegischer Hoheitsgewässer südwestlich von Narvik (Unternehmen Wilfred). HMS Glowworm wird detachiert und trifft auf eine der deutschen Kriegsschiff-Gruppen, bestehend aus dem schweren Kreuzer Admiral Hipper und vier Zerstörern, welche auf dem Weg nach Trondheim sind. Glowworm wird von Admiral Hipper gerammt und sinkt.

Politik

Norwegen protestiert gegen die englischen Minenlege-Unternehmungen in seinen Hoheitsgewässern.

Luftkrieg

Erster Einsatz der deutschen viermotorigen Focke-Wulf Fw 200 Condor Langstrecken-Aufklärungsbomber über der Nordsee.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen