Kriegstagebuch 7. März 1915


Humor von Heinrich Zille

Heinrich Zille, bekannt durch seine realistischen Zeichnungen aus dem Berliner Arbeiter- und Armenmilieu, erfreut mit seinem Humor auch die Soldaten im Ersten Weltkrieg mit der Broschüre ‘Vadding in Frankreich’.

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Sonntag den 7. März 1915:

Westfront

Champagne: Die französische 64. Brigade erobert einen kleinen Teil des Waldes von Sabot, die Kämpfe dauern bis zum 15. März an.

Seekrieg

Dardanellen: 6 anglo-französische Schlachtschiffe (2 Treffer) beschießen die Forts von Narrow, von denen sie offenbar zwei zum Schweigen bringen.
Schwarzes Meer: Ein russisches Geschwader beschießt Eregli und Zonguldak, versenkt 7 Dampfer und ein Segelschiff. Das russischen U-Boot Nerpa liegt zum ersten Mal vor dem Bosporus auf Lauer.

Luftkrieg

Nordsee: 6 Flugzeuge des Royal Navy Air Service bombardieren Ostende.

Politik

Griechenland: Die Regierung protestiert gegen die britische Besetzung der Insel Lemnos. Die britische Regierung plädiert am 9. März auf militärische Notwendigkeit und garantiert die Rückgabe am 20. März.

Heimatfronten

Großbritannien: Asquith bezeichnet Churchill ‘als den bei seinen Kollegen unbeliebtesten Mann im Kabinett’.
Der König verleiht das York House an Kriegsminister Kitchener.
Grippe-Epidemie in London.

Supremacy 1914
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  • Im Blickpunkt:

    • Wehrpass der Wehrmacht 15-Wehrpass

      Wehrpass der Wehrmacht. Nachfolgend Auszüge aus dem Wehrpass des Onkels des Autors. In einem Wehrmacht-Wehrpass finden sich interessante Angaben über die Einziehung zur Wehrmacht, Waffenausbildung, Einsatzverwendung, Einheiten, Verwundungen usw. Zur […]

    • Japanischer Soldat im Zweiten Weltkrieg Ariska-Gewehr Modell 38

      Japanisches Gewehr Modell Meji 38 Ariska. Geschichte, Entwicklung, Spezifikationen, Statistiken und Bilder. Gewehr Modell 38 (Ariska). Typ: Infanterie-Gewehr. Geschichte Als die japanische Armee wie viele andere auch entschied, ein Magazin-Gewehr […]

    • 3D Modell Panzer 38 (t) Ausf G PzKpfw 35(t) und 38(t)

      Leichte tschechische Panzer PzKpfw 35(t) und PzKpfw 38(t) der Wehrmacht im Zweiten Weltkrieg. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modell. PzKpfw 35(t), PzKpfw 38(t) Ausf.A bis G und S […]

    • 'Schlanke Emma' in Feuerstellung Skoda-Haubitzen

      Skoda-Haubitzen 30,5cm Modell 1911 ‘Schlanke Emma’ und 149-mm-Feldhaubitzen Modell 14 und 14/16. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken und Bilder. Skoda-Haubitze Schlanke Emma In den Jahren bis zum Ersten Weltkrieg war […]