Kriegstagebuch 7. Januar 1941

'Luftpirat' der Schlacht im Atlantik

Der ‘Luftpirat’ der Schlacht im Atlantik, welcher passenderweise auf den Namen Condor (Fw 200) getauft wurde und den U-Booten half, ihre Beute unter der alliierten Schifffahrt zu finden.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Dienstag den 7. Januar 1941:

Seekrieg

Atlantik: Die viermotorigen Focke-Wulf Fw 200 Condor Aufklärungsbomber, welche in der Nähe von Bordeaux stationiert sind, werden der operativen Führung von Admiral Dönitz, dem Befehlshaber der U-Boote, unterstellt.
Die britische Korvette Anemone versenkt das große italienische U-Boot Nani nordwestlich von Irland.

Auch interessant:
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen