Kriegstagebuch 7. Januar 1915


Landwehr-Soldat gekleidet für Winter

Ein deutscher Landwehr-Soldat gekleidet für das kalte Winterwetter.

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Donnerstag den 7. Januar 1915:

Westfront

Maas-Argonnen: Deutsche Rückschläge in den Argonnen und in der Nähe von Verdun.
Elsass: Französische Truppen nehmen Burnhaupt-le-Haut, verlieren es aber am nächsten Tag wieder.

Ostfront

Polen: Starke deutschen Angriffe an der unteren Rawka am russischen Weihnachtstag werden zurückgeschlagen.

Südfronten

Serbien: Ein 28-Mann-Spezialistentrupp für Torpedos und Minen der Royal Navy trifft von Malta aus kommend bei Kommodore H. Cardale in Belgrad ein, um die vollständige Sperrung des Fluß Save durchzuführen und die Flußverteidigung zu verstärken.

Naher Osten

Armenien: Schlacht von Kara Urgan (bis zum 15. Januar) zwischen dem türkischen XI. Korps und dem russischen General Judenitsch, der es zwischen dem 10.-15. Januar aus dem Norden überflügelt.
Indien – Nordwest-Grenze: Hauptmann Jothan von der Nord-Waziristan-Miliz wird von 1.500 Khostwals-Krieger in eine Falle gelockt. Er erhält posthum das Victoria-Kreuz.

Luftkrieg

Italien: Das Corpo Aeronautico Militare (Militär-Luftwaffe) wird mit ein paar Bleriot und Nieuport-Flugzeugen aufgestellt.

Heimatfronten

Frankreich: Der Verkauf von Absinthe (Wermutspirituosen) wird verboten, ebenso wie die Eröffnung neuer Spirituosen-Läden.
Russland: Die bolschewistische Petrograd-‘Militär-Gruppe’ verteilt Flugblätter an die Soldaten, Arbeiter und Bauern und drängt auf die Auszahlung der seit Ende des letzten Monats eigentlich fälligen Renten.

Supremacy 1914
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  • Im Blickpunkt:

    • Paris-Kanone Paris-Kanone

      21-cm-Kanone L/162, die Paris-Kanone von 1918. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken und Bilder. 21-cm-Kanone L/162 Typ: Ferngeschütz. Geschichte Um 7:30 Uhr am 23. März 1918 erschütterte eine Explosion den Quai […]

    • 3D-Modell Grabengewehr Grabengewehr

      Deutsche Selbstladeflinte 2. Weltkrieg. Geschichte, Entwicklung, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modell. Grabengewehr, Selbstladeflinte, Repetierflinte. Typ: Deutsches Grabengewehr aus dem 2. Weltkrieg. Geschichte Sogenannte Selbstladeflinten oder auch Repetierflinten (im englischen ‘Pump […]

    • Kradschützen der SS-Division Reich SS-Division Reich

      Die Aufstellung und Einsätze der SS-Verfügungsdivision – später Reich – von 1939 bis 1942. Bezeichnung Panzerverband Ostpreussen (10. September 1939) SS-Verfügungs-Division (mot.) (10. Oktober 1939) SS-Division Deutschland (1. April 1940) […]

    • Macchi C.205V Veltro. Macchi C.205V Veltro

      Macchi C.205V Veltro, bestes italienisches Jagdflugzeug im 2. Weltkrieg. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modell. Macchi C205V Veltro Typ: Jagdflugzeug. Geschichte: Die Entwicklung des besten italienischen Jagdflugzeuges des […]