Kriegstagebuch 7. Februar 1917

Russische Arbeiter erheben sich

Russische Arbeiter erheben sich – von einem bolschewistischen Maler.

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Mittwoch den 7. Februar 1917:

Heimatfronten

Russland: 125.000 Menschen nehmen in Moskau und Petrograd an politischen Streiks teil (20 Führer werden vom 10. bis 11. Februar verhaftet).
Großbritannien: Der König eröffnet das Parlament. Benzin-Lizenzgenehmigungen werden ausgesetzt, dadurch wird der Verkehr von Privatfahrzeugen praktisch eliminiert (331.897 Lizenzen wurden im Jahre 1916 ausgestellt).

Politik

Brasilien und Argentinien: Die Regierungen drohen die Beziehungen abzubrechen, wenn Deutschland ihre Schiffe angreift.
Deutschland: Alle US-Bürger werden als Regierungsgeiseln genommen (bis zum 17. Februar).

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.