Kriegstagebuch 7. August 1945

Nakajima Kikka

Entworfen nach Plänen der deutschen Me 262 hatte die Nakajima Kikka weniger Schub und war deshalb kleiner.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Dienstag den 7. August 1945:

Heimatfronten

Japan: Erstflug der Nakajima Kikka (‘Orangenblüte’), dem strahlgetriebenen Angriffs-Bomber (eine Kopie der Me 262).

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  • Im Blickpunkt:

    • 3D-Modell eines Liberty-Frachter. Liberty-Schiff

      Stückgut-Frachter Liberty-Schiff, welches half die Schlacht im Atlantik zu entscheiden. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken und Bilder. Liberty-Schiff (2.710 Schiffe) Typ: Stückgut-Frachter für Massenbauweise, gebaut 1941-1945. Geschichte des Liberty-Schiffs Der […]

    • Deutsche Uniformen 1916-18 Deutsche Uniformen 1916-1918

      Die Uniformen der Deutschen Armee im Ersten Weltkrieg von 1916 bis 1918 (Teil II). hier zu Teil I: deutsche Uniformen im 1. Weltkrieg Jeder deutsche Bundesstaat hatte seine eigenen Farben, […]

    • Einheit von Partisanen Partisanen

      Partisanen und Cetniks: Stärke und Organisation der irregulären Streitkräfte in Russland und Jugoslawien, ihre Ausrüstung und Uniformen. Partisanen in Russland Das rasche Auseinanderbrechen der Roten Armee entlang der Westgrenze der […]

    • Truppen der ungarischen 2. Armee auf dem Marsch Ungarische Streitkräfte 1942

      Stärke und Organisation der Armee und Luftwaffe von Ungarn im Jahr 1942. Kriegsgliederung an der Ostfront, Divisionen, Ausrüstung und Flugzeuge. Ungarische Armee Im Frühjahr 1942 forderten die Deutschen mehr Truppen […]