Kriegstagebuch 7. August 1942

US-Marines landen auf Guadalcanal

US-Marines gehen nach ihrer Landung auf Guadalcanal sofort in Deckung.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Freitag den 7. August 1942:

Pazifik

Salomon-Inseln – ‘Operation Watchtower’ (Wachtturm): US-MARINES LANDEN AUF GUADALCANAL und Tulagi. Auf Guadalcanal fliehen die wenigen japanischen Bautruppen und koreanischen Arbeiter in den Urwald. Die kleine japanische Garnison auf Tulagi wird nach heftigen Kämpfen vernichtet. Die US-Marines benennen den halbfertigen Flugplatz auf Guadalcanal in ‘Henderson Field’ um, nach einem Helden der Schlacht von Midway.

Afrika

Ägypten: General Gott, der designierte Befehlshaber der Britischen 8. Armee, wird getötet, als sein Flugzeug abgeschossen wird.

Auch interessant:
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen