Kriegstagebuch 6. September 1939

Luftangriff auf den polnischen Bahnhof von Kutno

Luftangriff auf den polnischen Bahnhof von Kutno an diesem Tag, fotografiert von einem der deutschen Do 17 Bomber aus.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Mittwoch den 6. September 1939

Polen

Deutsche Panzer nehmen Tomaszow und Kielce ein, südwestlich von Warschau und umfassen dadurch zwei polnische Armeen.
Die deutsche Wehrmacht gibt die Einnahme von Krakau bekannt.
Hitler besucht General Guderians XIX Panzer-Korps an der Nord-Ost-Front.
Die polnische Regierung verläßt Warschau nach Lublin.

Luftkrieg

Zwei RAF Spitfire schießen irrtümlich zwei Hurricane ab (‘Schlacht von Barking Creek‘).

Seekkrieg

Royal Navy Northern Patrol aus acht Kreuzern gebildet. Erster englischer Ost-Konvoi läuft aus.
Deutschlands größtes Passagierschiff Bremen (52.000 t) kommt in Murmansk (Nord-Russland) von New York aus an.

Diplomatie

Südafrika: Die Regierung erklärt Deutschland den Krieg.
Spanien: Die Regierung erklärt ihre Neutralität.

Heimatfronten

Frankreich: 72-Stunden-Arbeitswoche in der Munitions-Industrie eingeführt.

Auch interessant:
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen