Kriegstagebuch 6. Oktober 1943

Verband russischer Motortorpedoboote

Ein Verband russischer Motortorpedoboote im Schwarzen Meer.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Mittwoch den 6. Oktober 1943:

Seekrieg

Schwarzes Meer: 3 russische Zerstörer werden von Ju 87 Stukas versenkt. Stalin verhängt strenge Auflagen für zukünftige Operationen der russischen Schwarzmeer-Flotte.
Pazifik: Die Amerikaner landen auf der Insel Kolombangara in den Salomon-Inseln. Seeschlacht von Vella Lavella (Nacht vom 6./7. Oktober): Die Japaner erzielen ihren letzten Sieg in einem nächtlichen Seegefecht in den Salomon-Inseln. 2 US-Zerstörer werden mit Torpedos versenkt, der japanische Zerstörer Yugumo sinkt ebenfalls. Inzwischen evakuieren kleinere Boote die japanische Garnison von Vella Lavella, der Nachbarinsel von Kolombangara.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.