Kriegstagebuch 6. Oktober 1939

Luftsieg über Polen

Titelseite eines Sonderbandes der Luftwaffen-Illustrierten ‘Adler’, in der der ‘Luftsieg über Polen’ gefeiert wird.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Freitag den 6. Oktober 1939:

Politik

Hitlers ‘Friedensrede’ im Reichstag. Hitler behauptet, daß der totale Zusammenbruch und die Teilung Polens die Notwendigkeit eines Krieges zwischen England, Frankreich und Deutschland beendet hat. Deutschland hätte keine territorialen Ansprüche an Frankreich. Er plädiert für eine Friedenskonferenz, freien Handel, Wiederherstellung der deutschen Kolonien und Rüstungsbegrenzung.

Polen

Die letzten Reste der polnischen Armee – etwa 8.000 Mann – kapitulieren gegenüber den deutschen Truppen bei Kock, südöstlich von Warschau.

Ähnliche Reports:
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen