Kriegstagebuch 6. März 1919


Arbeiterinnen in einer Kohlemine i

Arbeiterinnen in einer Kohlemine in England.

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Donnerstag den 6. März 1919:

Großbritannien: Das Handelsministerium gibt bekannt, dass 1,2 Millionen Frauen durch den Krieg in Arbeitsverhältnisse kamen.
Deutschland: Die Gespräche über die Nahrungsmittel-Hilfe der Alliierten für Deutschland in Spa enden mit der Weigerung Deutschlands, seine Handelsschiffe abzugeben (Wiederaufnahme der Gespräche in Brüssel am 13. März).
Rumänien: Kriegsverluste veröffentlicht.
Τrans-Kaspien: Inzwischen 900 Weißrussen aus dem Kaukasus in Askabad; britischer Rückzug öffentlich angekündigt (ab 11. März, durchgeführt bis 2. April).
Frankreich: Lloyd George kehrt nach Paris zurück (bis zum 14. April).
USA: Wilson läuft auf dem Passagierschiff George Washington nach Frankreich aus, nachdem er gescheitert ist, Unterstützung für seine Völkerbund-Politik zu erhalten.

Supremacy 1914
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.