Kriegstagebuch 6. Januar 1945

Kamikaze sürzt auf Natoma Bay

In der Lingayen-Bucht (Luzon, Philippinen) stürzt sich ein japanischer Kamikaze-Flieger auf den US-Geleitträger ‘Natoma Bay’.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Samstag den 6. Januar 1945:

Luftkrieg

Pazifik: Kamikaze-Flugzeuge beschädigen die US-Schlachtschiffe California, New Mexico und 14 weitere Kriegsschiffe. Ein Minensucher wird versenkt und es gibt insgesamt 608 Todesopfer.
Deutschland: 561 RAF-Bomber greifen Hannover an und werfen 2.365 t Bomben ab.
149 USAAF-Bomber greifen Köln-Kalk an und werfen 1.092 t Bomben ab.

Politik

Churchill informiert Stalin darüber, daß die anglo-amerikanische Lage an der Westfront sehr ernst ist und fragt an: ‘Können wir mit einer großen russischen Offensive an der Weichsel rechnen … ?’

Seekrieg

Indischer Ozean: Die 6 verbleibenden deutschen U-Boote beginnen mit der Heimreise nach Deutschland.

Auch interessant:
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen