Kriegstagebuch 6. Februar 1945

Flüchtlingstreck

Ein durch Soldaten gesicherter Flüchtlingstreck in Ostdeutschland.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Dienstag den 6. Februar 1945:

Ostfront

Konjews Truppen überschreiten den Fluß Oder und beginnen mit der Belagerung von Breslau: hunderttausende von Zivilisten fliehen in Panik nach Westen, viele in das sicher geglaubte Dresden.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.