Kriegstagebuch 6. Februar 1945

Flüchtlingstreck

Ein durch Soldaten gesicherter Flüchtlingstreck in Ostdeutschland.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Dienstag den 6. Februar 1945:

Ostfront

Konjews Truppen überschreiten den Fluß Oder und beginnen mit der Belagerung von Breslau: hunderttausende von Zivilisten fliehen in Panik nach Westen, viele in das sicher geglaubte Dresden.

Auch interessant:
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen