Kriegstagebuch 6. August 1940

Hindernisse gegen Luftlandetruppen in England

In England im Sommer 1940 entstehen überall dort, wo deutsche Luftlandetruppen niedergehen könnten, massive Hindernisse.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Dienstag den 6. August 1940:

Seekrieg

Mittelmeer: Die Italiener legen ausgedehnte Minenfelder in der Sizilianischen Strasse, worin am 23. August 1940 der britische Zerstörer Hostile und am 10. Januar 1941 der Zerstörer Gallant sinken.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  • Im Blickpunkt:

    • Italienische Armee 1915-18

      Die italienische Armee im Ersten Weltkrieg von 1915 bsi 1918. Uniformen, Stärke, Divisionen, Organisation, Befehlshaber und Verluste. Wie einige andere Großmächte führte Italien die Wehrpflicht in den 1870er Jahren ein […]

    • Spanische Soldaten der Blauen Division an der Ostfront Achsen-Verbündete an der Ostfront

      Die weiteren deutschen Verbündeten an der Ostfront: Freiwilligen-Einheiten der Spanier, Franzosen, Kroaten und Serben. Spanische Freiwilligen-Einheiten Als Gegenleistung für die deutsche Hilfe während des Spanischen Bürgerkrieges schickte der spanische Diktator […]

    • Gotha G.IV Gotha-Bomber

      Deutsche Bomber Gotha G.I bis G.V aus dem Ersten Weltkrieg, welche die ersten Angriffe auf England flogen. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modell. Gotha G.I bis G.IV Typ: […]