Kriegstagebuch 6. April 1940

Flugblätter werden in einen englischen Bomber geladen

Heute weiß man, es war die unauffällige Vorbereitung des RAF-Bomberkommandos für den strategischen Luftkrieg: Flugblätter werden in einen englischen Bomber geladen.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Freitag den 6. April 1940:

Luftkrieg

Deutschland: Das englische Bomber-Kommando der RAF beendet die Abwürfe von Flugblättern (‘Operation Nickel’) über Deutschland: 65 Millionen Flugblätter und Propaganda-Zeitungen wurden seit dem 3. September 1939 abgeworfen.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.