Kriegstagebuch 6. April 1940

Flugblätter werden in einen englischen Bomber geladen

Heute weiß man, es war die unauffällige Vorbereitung des RAF-Bomberkommandos für den strategischen Luftkrieg: Flugblätter werden in einen englischen Bomber geladen.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Freitag den 6. April 1940:

Luftkrieg

Deutschland: Das englische Bomber-Kommando der RAF beendet die Abwürfe von Flugblättern (‘Operation Nickel’) über Deutschland: 65 Millionen Flugblätter und Propaganda-Zeitungen wurden seit dem 3. September 1939 abgeworfen.

Auch interessant:
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen