Kriegstagebuch 5. September 1945

Exekution eines alliierten Soldaten

Exekution eines alliierten Soldaten durch einen einheimischen, japanischen Zivil-Scharfrichter durch Enthauptug auf Neuguinea im Oktober 1943.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Mittwoch den 5. September 1945:

Heimatfronten

USA: Das US-Außenministerium behauptet, dass die japanische Regierung 19 US-Proteste gegen Gräueltaten, welche gegen amerikanische Soldaten begangen wurden, ignoriert hat.

Ähnliche Reports:
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen