Kriegstagebuch 5. September 1941

russische Kleinstadt steht in Flammen

An der Ostfront steht eine russische Kleinstadt bei Leningrad nach einem deutschen Luftangriff in Flammen.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Freitag den 5. September 1941:

Luftkrieg

Norwegen: B-17 Flying Fortress (Fliegende Festungen) der englischen RAF greifen den Schweren Kreuzer Admiral Scheer im Oslo-Fjord an. Ein weiterer, ebenfalls gescheiterter Angriff, findet am 8. September statt.

Ähnliche Reports:
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen