Kriegstagebuch 5. September 1941


russische Kleinstadt steht in Flammen

An der Ostfront steht eine russische Kleinstadt bei Leningrad nach einem deutschen Luftangriff in Flammen.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Freitag den 5. September 1941:

Luftkrieg

Norwegen: B-17 Flying Fortress (Fliegende Festungen) der englischen RAF greifen den Schweren Kreuzer Admiral Scheer im Oslo-Fjord an. Ein weiterer, ebenfalls gescheiterter Angriff, findet am 8. September statt.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  • Im Blickpunkt:

    • Belgische Soldaten 1940 Belgische Streitkräfte

      Belgische Armee, Luftwaffe und Marine 1940. Belgische Armee Im Jahre 1914 wurde das neutrale Belgien von den deutschen Armeen überrollt und mußte vier Jahre Stellungskrieg über sich ergehen lassen. Nachdem […]

    • Sturzangriff eines Stuka Sturzflug-Taktik

      Einsatzleistung und Sturzflug-Taktik am Beispiel des Stuka. hier zu Teil I: Ju 87 Stuka Einsatzleistung der Ju 87 Die Junkers Ju 87, welche gewöhnlich als Stuka bekannt ist, ist eines […]

    • Britische Infanterie tritt an der Somme zum Angriff aus ihren Gräben an Schlacht-Ergebnisse 1. Weltkrieg

      Ergebnisse und Statistiken zu 15 Schlachten des Ersten Weltkriegs und die Somme-Schlacht im Detail. Die nachfolgenden Tabellen geben komprimiert möglichst exakte Angaben über fünfzehn Schlachten des 1. Weltkriegs mit deutscher […]

    • 3d-Modell des Jagdflugzeuges Bf 109 G Messerschmitt Bf 109

      Messerschmitt Bf 109, meistgebautes Jagdflugzeug. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modell. Messerschmitt Bf 109 Bf 109 B, C, D, E, F, G, H und K-Serie, S-99 und 199, […]