Kriegstagebuch 5. Oktober 1941

Wellington IC Nordafrika

Wellington IC Nachtbomber der RAF auf einem Stützpunkt in der nordafrikanischen Wüste.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Donnerstag den 5. Oktober 1941:

Luftkrieg

Nordafrika: RAF-Nachtangriff auf Tripolis.

Besetzte Gebiete

Frankreich: Die Deutschen sprengen sechs Synagogen in Paris.

Neutrale

Vichy-Frankreich: Petain wandelt das Todesurteil gegen Paul Collette um. Dieser hatte versucht, auf Laval und Deat ein Attentat auszuführen.

Ähnliche Reports:
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen