Kriegstagebuch 5. Oktober 1941

Wellington IC Nordafrika

Wellington IC Nachtbomber der RAF auf einem Stützpunkt in der nordafrikanischen Wüste.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Donnerstag den 5. Oktober 1941:

Luftkrieg

Nordafrika: RAF-Nachtangriff auf Tripolis.

Besetzte Gebiete

Frankreich: Die Deutschen sprengen sechs Synagogen in Paris.

Neutrale

Vichy-Frankreich: Petain wandelt das Todesurteil gegen Paul Collette um. Dieser hatte versucht, auf Laval und Deat ein Attentat auszuführen.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.