Kriegstagebuch 5. November 1942

Deutscher Matilda-Panzer kapituliert

Bei dem Versuch, durch Linien neuseeländischer Truppen auszubrechen, wird dieser von den Deutschen zuvor erbeutete britische Matilda-Panzer bewegungsunfähig geschossen und die Besatzung zur Aufgabe gezwungen.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Donnerstag den 5. November 1942:

Afrika

Ägypten: Rommel versucht eine neue Verteidigungslinie bei Fuka, 113 km westlich von El Alamein, zu bilden – aber seine Stellungen werden wieder durchbrochen.
Madagaskar: VOLLSTÄNDIGE KAPITULATION DER VICHY-STREITKRÄFTE AUF MADAGASKAR. General Guillemet und Generalgouverneur Annet akzeptierten die alliierten Bedingungen.

Heimatfronten

USA: Tod des Liedermachers George M. Cohan (u.a. ‘Over There’) im Alter von 63 Jahren.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen