Kriegstagebuch 5. November 1941

General Hideki Tojo

General Hideki Tojo (1884-1948), japanischer Ministerpräsident seit dem 18. Oktober 1941 und Chef des Generalstabes, auch genannt Lamasori (‘das Rasiermesser’). Führte Japan im Dezember 1941 in den Krieg gegen die USA und das britische Weltreich. Der Fall von Saipan und die Niederlage der japanischen Flotte zwang ihn am 18. Juli 1944 zum Rücktritt. Gehängt am 23. Dezember 1948 nach Verurteilung durch das Internationale Militärtribunal von Tokio.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Mittwoch den 5. November 1941:

Politik

Japan: Die Regierung schickt den erfahrenen Veteranen unter seinen Diplomaten – Saburo Kurusu – auf eine Friedensmission nach Washington.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  • Kriegstagebuch nach Datum – vor 75 bzw 100 Jahren

    Dezember 2018
    MDMDFSS
    « Nov  
     12
    3456789
    10111213141516
    17181920212223
    24252627282930
    31