Kriegstagebuch 5. März 1942

Russische Pak im Gefecht

Russische Pak im Gefecht.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Donnerstag den 5. März 1942:

Ostfront

Mittelabschnitt: Die Russen erobern Juchnow östlich von Smolensk zurück.

Südost-Asien

Niederländisch-Ostindien: Die Holländer räumen Batavia, welches eine ‘offene Stadt’ wird.
Burma: General Alexander wird zum alliierten Oberbefehlshaber ernannt.

Luftkrieg

Großbritannien: Die Luftwaffe wirft ein paar Bomben über der Isle of Wight und Dorset ab. Die deutsche Propaganda behauptet jedoch, daß sie ein ‘Munitionslager in der Nähe von Portsmouth hochgesprengt’ hat.
Russland: Nachtangriff auf Moskau.

Heimatfronten

Großbritannien: Die Wehrpflicht wird auf Männer im Alter von 41 bis 45 Jahren ausgedehnt.
Russland: Uraufführung von Schostakowitschs 7. (‘Leningrader’) Sinfonie in der Nähe von Kuibyschew.

Ähnliche Reports:
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen