Kriegstagebuch 5. März 1940

getarnter deutscher Späher

Ein deutscher Soldat beobachtet – gut getarnt – in der Nähe der Maginot-Linie alliierte Stellungen.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Dienstag den 5. März 1940:

Westfront

Deutsche Truppen erobern einen mit Engländern besetzten Vorposten der Maginot-Linie. Dabei werden zwei Engländer getötet und 16 gefangengenommen. Der Vorposten wird später von den Alliierten zurückerobert.

Finnland

Winterkrieg: Die Russen überqueren die zugefrorene Wyborg-Bucht am Golf von Finnland, stoßen jedoch auf erbitterten Widerstand der Finnen.

Luftkrieg

Die russische Luftwaffe bombardiert Helsinki.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  • Kriegstagebuch nach Datum – vor 75 bzw 100 Jahren

    Dezember 2018
    MDMDFSS
    « Nov  
     12
    3456789
    10111213141516
    17181920212223
    24252627282930
    31